Eine Schwangerschaft dauert 10 Monate – aber die Zeit vergeht wie im Flug. Und Sie hält viele Überaschungen und ungewohnte Momente bereit sowie die Frage, was für eine Frau und Mutter Du eigentlich sein möchtest.
Wieso sollten Frauen erst nach mehreren Schwangerschaften wissen, wie sie diese spannende und schöne Zeit am besten auskosten können und sich selbst optimal und entspannt vorbereitem? Und wieso sprechen eigentlich alle nur von der Geburt des Babys und nicht auch von der (Neu-) Geburt der Frau als werdenden Mutter, ihrer neuen Rolle und Ihrer inneren Wünsche für die Zukunft?
In diesem Artikel machen wir Dich fit für die Geburt UND für Dein ganz persönliches Glück.

 

Geburtsvorbereitungskurse – nur die halbe Wahrheit

Geburtsvorbereitungskurse wie es Sie seit vielen Jahren gibt, sind nach der Meinung von “CleverMom” Gründerin Tamara Berger völlig überholt: in wenigen und kurzen Gruppensitzungen wird erklärt, wie man sich bei der Geburt richtig verhält und dass das Baby nicht sauber und schmerzfrei auf die Welt kommen wird. Auf individuelle Fragen und Gedanken kann kaum eingegangen werden. Und wer keinen guten Kursanbieter erwischt, der bekommt die Geburt an Hand eines 25 Jahre alten VHS-seine gezeigt, gefolgt von einigen Hechelübungen. Getreu dem Motto “Jetzt wisst Ihr ja Bescheid”. Und das war es dann mit der Vorbereitung des größten Wunders Deines Lebens.

In den Online-Kursen von “CleverMom” werden Schwangere gleich zu Beginn ihrer Schwangerschaft dort abgeholt, wo sie mit all ihren Fragen, Ängsten, Hoffnungen und Wünschen stehen – bis zur Geburt und sogar über die Geburt des Babys hinaus.

Online-Kurs zur Schwangerschaftsbegleitung – geht das?

Die Geburtsvorbereitung ist ein zentrales und sehr wichtiges Thema in der Schwangerschaft. Schließlich muss die werdende Mama in dieser herausfordernden Situation genau wissen, was auf sie zukommt und wie sie damit umgehen kann. Das geht weit über das richtige “Hecheln” und Atmen während der Presswehen hinaus. Je besser die Geburtsvorbereitung, desto entspannter ist die Geburt für Frau und Kind und desto weniger kann schief gehen.

Schwangerschafts Online-Kurs – gemütlich auf dem Sofa mit dem Partner.

Ein Online-Kurs unterscheidet sich dabei nur insofern von der Geburtsvorbereitung als Präsenzkurs, als dass die werdende Mama ihn jederzeit (24/7) und von überall aus wahrnehmen kann. Auch in der schützenden Privatsphäre des eigenen Zuhauses, gemütlich auf dem Sofa mit dem Partner. Außerdem kann sie sich die einzelnen Lektionen der Geburtsvorbereitung immer wieder anschauen und selbst bestimmen, welche Themen besonders wichtig sind. So spricht nichts dagegen, den Kurs bereits in der frühen Phase der Schwangerschaft zu machen und sich die Inhalte dann erneut anzusehen, wenn die Geburt wirklich bevorsteht. Das bereitet vor und nimmt Ängste.

Beim Online-Kurs braucht sich die werdende Mutter keine Gedanken zu machen, ob Ihre Fragen bei allen Teilnehmern Anklang finden und ernsthaft diskutiert werden. Das muss natürlich nicht bedeuten, dass es unpersönlich wird. Ganz im Gegenteil. Fragen rund um die Geburtsvorbereitung und Schwangerschaftsbegleitung gehen viel leichter von den Lippen, wenn man den Online-Kurs für sich alleine oder mit dem Partner dort machen kann, wo man sich wohl und sicher fühlt. Zusätzlich bietet “CleverMom” mit regelmäßigen Live-Sessions die Möglichkeit, sich mit einer wundervollen Community auszutauschen, die genau dasselbe erlebt und meistert. Jeder mit seinen indiviudellen Stärken und Ideen, die gemeinsam ausgetauscht werden.

Außerdem muss damit auch nicht mehr zum Präsenzkurs gefahren werden und niemand muss sich nach festen Kurszeiten richten, die vielleicht gar nicht in den eigenen Alltag und den des Vaters passen.

Schwangerschafts-Begleitung früher und heute

Viele lieb gemeinte Tipps aus dem Freundeskreis und von der Familie, helfen Dir nicht weiter. Kennst Du das? Du hast sicher Deinen ganz eigenen Weg im Sinn, Deine eigene Vorstellung von Geburt und Mutter-sein. Heutzutage gibt es zwar eine Art von “Schwangerschaftscoaching” in Form einer Doula, einer Art Vertrauten und Freundin, die selbst schon Kinder zur Welt gebracht hat und in allen möglichen Fragen beraten kann. Doch das kann schnell kostspielig werden.

Genauso haben es allerdings Frauen jahrtausendelang gehandhabt. Früher, als Familienverbunde noch viel enger zusammen lebten, war es vollkommen normal, dass die schwangeren Frauen von den anderen weiblichen Mitgliedern der Gemeinschaft unter die Fittiche genommen wurden. Ein “positives Mindset” mit dem eine “Geburt im Flow” erreicht werden kann, war damals noch nicht so bekannt wie heute, doch durch den engen Zusammenhalt der Frauen ist es entstanden. Das heutige Kursangebot für Schwangere bietet diese Möglichkeit gar nicht. Eine kurze Geburtsvorbereitung wird von der Krankenkasse übernommen, mehr Unterstützung gibt es aber nicht. Reicht das aus für eine glückliche Geburt und erfüllte Mutterrolle? Längst nicht!

Glückliche Schwangerschaft – mit dem CleverMom Onlinekurs

CleverMom bietet mit dem Online-Kurs “Higher Self Pregnancy” nur eine wudnervolle Geburtsvorbereitung, sondern noch sehr viele weitere Facetten die ab dem Moment des positiven Schwangerschaftstests sinnvoll sind. Denn es kommt nicht alleine auf die Geburtsvorbereitung an, sondern auf so vieles mehr. Ein positives Mindset kann die Schwangerschaft in eine der schönsten Erfahrungen im Leben einer Frau verwandeln. Unsicherheiten, offene Fragen, Ängste, Schmerzen, die nicht sein müssten – das alles verhindert jedoch eine positive Denkweise. Die Schwangerschaft beginnt mit viel Freude, aber auch vielen Fragen, neuen Empfindungen und Gefühlen.

Unser CleverMom Online-Kurs “Higher Self Pregnancy” löst diese Unsicherheiten in einem wundervollen Videokurses mit begleitenden Workbooks, Checklisten sowie regelmäßigen Live-Session mit der Community auf.  Er kann jederzeit und von überall gemacht werden, wenn sich die werdende Mama bereit dazu fühlt. Ganz in ihrem Wunsch- Tempo.

 

Jederzeit und überall, auch gemütlich auf der Coach mit dem Partner: Schwangerschaftsbegleitung und Geburtsvorbereitung per Online-Kurs

 

Doch apropos Tempo… was sollte eigentlich wann in Angriff genommen werden? Auch dafür gibt es im CleverMom Online-Kurs einen unglaublich nützlichen Planer, der Dich Woche für Woche wie eine Assistentin an die Hand nimmt und Dir den Weg weist.

Wundervolle Begleitung statt “Druckbetankung”

In den typischen Geburtsvorbereitungskursen sitzen hochschwangere Mütter mit ihren Partnern und einem Haufen Fragen beisammen. Kaum eine Frau bekommt für ihre Fragen wirklich die Zeit, die sie gerne hätte und die sie verdient. Es muss alles recht schnell gehen. Das überfordert viele werdende Mütter. Auf ein positives Mindset und seinen Einfluss auf Schwangerschaft und Geburt wird hier schon gleich gar nicht eingegangen. Bringt das wirklich etwas? Nicht nach Meinung von “CleverMom”. Im CleverMom Online-Kurs dagegen kann die werdende Mama ganz gelassen, entspannt und in ihrem eigenen Tempo die Videos, Workbooks und Live-Sessions anschauen, die sie gerade braucht – immer passend zur aktuellen Schwangerschaftswoche . Dieses Kurs-Erlebnis hilft sehr viel mehr als eine kurzfristige Informationsflut, wenn das große Ereignis nur noch ein paar kurze Wochen in der Zukunft liegt und die Welt ohnehin schon Kopf steht.

Was für DICH wirklich wichtig ist

Jede Frau setzt in ihrer Schwangerschaft andere Prioritäten.

  • Bei manchen stehen Ängste im Vordergrund und sie haben viele offene Fragen, die sie sich selbst kaum beantworten können.
  • Bei anderen geht es um ein positives Mindset und den Einfluss, den sie selbst mit ihrer Denkweise, der Ernährung und den alltäglichen Gewohnheiten auf den Verlauf der Schwangerschaft und die Geburt nehmen können.
  • Wie kann diese Erfahrung noch ein bisschen schöner, intensiver und bleibender werden?
  • Andere wiederum fragen sich wöchentlich aufs Neue, was gerade mit und in ihnen passiert, und wünschen sich, mehr an die Hand genommen zu werden, als Gynäkologe und Hebamme das tun können.

Genau das ist die Stärke des “Higher Self Pregnancy” Online Kurses. Alle diese Facetten bieten wir bei CleverMom in einem einzigen Kurs. Du entscheidest, welche dieser Aspekte Dir wichtig sind.

Fundierte, inspirierende Begleitung statt Foren-Halbwissen

Das Besondere am Online-Kurs von CleverMom besteht darin, dass sich hier alles um Positivtät dreht und gleichzeitig nur fundiertes Wissen seinen Weg in den Kurs findet. Die erste Anlaufstelle vieler schwangerer Frauen sind Internetforen, in denen andere Mamas ihre Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig Tipps geben. Das artet allerdings schnell in gefährlichem Halbwissen und Schauergeschichten über Horror-Geburten aus. Das ist genau das Gegenteil der Vorbereitung einer angstfreien Geburt – das kann sich sogar ganz und gar negativ auswirken und dem Baby den Start ins Leben erschweren.

Austausch gibt es in der “Higher Self Pregnancy” innerhalb der Community und Live-Session durchaus auch, hier wird jedoch sehr viel Wert auf Fachwissen, echte Unterstützung und Positivität gelegt. Nur eine glückliche und erfüllte Mutter kann die Grundlage für ein glückliches Kind schaffen. Deswegen gibt es hier nur Austausch mit Müttern und Frauen, denen das bewusst ist und die zwar fachlich fundiert auf Schwangerschaft und Geburt vorbereitet werden, aber nie aus den Augen verlieren, dass diese wunderschöne Zeit mit dem richtigen Mindset unvergesslich werden kann.

3 Kommentare

  1. S
    Veröffentlich von Susi am 2. Mai 2020 um 09:24

    Tolle Sache hier ist alles perfekt vorbereitet was man wissen sollte aber keine Horror Geschichten und ewige Storys, die man nicht hören möchte.
    Mich begeistert vor allem, dass die Wichtigkeit der positiven Einstellung hier neben den Fakten im Vordergrund steht! Das positive Denken und Handeln bewirkt Wunder und überträgt sich auf die Babys auch nach der Geburt!
    Clevermom gibt einem eine Anhaltspunkt für eine ereignisreiche und turbulente Zeit!
    Einfach toll!

  2. L
    Veröffentlich von Lisa am 1. Mai 2020 um 17:33

    Sehr informativ und ehrlich geschrieben. So was hätte ich mir damals auch gewünscht.
    Hier fühlt man sich gleich gut aufgehoben und ernst genommen.
    Das ist genau im Sinne werdender Mütter.
    Einfach klasse!

    • Veröffentlich von Tamara von CleverMom am 10. Mai 2020 um 21:30

      Vielen lieben Dank für Dein tolles Feedback. 😀

Hinterlassen Sie einen Kommentar