Geburtsvorbereitung wann spätestens starten?

Tamara_Icon_Rund

Autoren: Tamara Viktoria, Dennis Berger

CleverMom Schöne & angstfreie Geburt: Kurse, Beratung, Coaching

Für den Beginn eines Vor-Ort Kurses (meistens bei einer Hebamme) für die Geburtsvorbereitung wird meistens ungefähr die 29. Schwangerschaftswoche angegeben.

Das ist nach heutigen Erkenntnissen bereits zu spät.

Geburtsvorbereitungskurs ab wann starten

Oft wird empfohlen mit dem Geburtsvorbereitungskurs im Zeitraum um die 28.SSW zu beginnen. Der klassische Vor-Ort Geburtsvorbereitungskurs starten in der Regel genau in diesem Zeitraum. Das ist aber zu spät:

Sobald Du den für Dich passenden Geburtsvorbereitungskurs gefunden hast, starte bereits im 2. bis 3. Monat. Viele wichtige Themen sind bereits ab der 8. Schwangerschaftswoche zu beachten.

Dinge die für den gesamten Verlauf der Schwangerschaft wichtig sind. Dinge die bereits so früh Einfluss auf den Verlauf der Geburt und die Gesundheit des Kindes haben. Diese Themen, die eine schöne, angstfreie und schmerzarme Geburt ausmachen, benötigen etwas mehr Vorlauf.

Alles im Leben erfordert ein bisschen Übung, weshalb die Geburtsvorbereitung auch nicht mit dem Lesen von ein paar Seiten im Buch erfolgreich verlaufen wird. Für ein kontrolliertes Abrufen des Erlernten unter der Geburt ist es notwendig, dass es zuvor in Fleisch und Blut übergegangen ist.

Daher unsere Empfehlung: Starte den für Dich passenden Geburtsvorbereitungskurs bereits ab der 8. SSW!

Ideal hierfür ist ein Geburtsvorbereitungskurs Online wie beispielweise CleverMom, der bewusst schon ab dem 2. Monat Inhalte für eine schöne Geburt bereithält.

Gerade im Online Geburtsvorbereitungskurs empfiehlt es sich früh möglichst zu starten: da Du hier die Themen und Lektionen zur  Geburtsvorbereitung flexibel und frühzeitig einteilen kannst.

Ein Guter Geburtsvorbereitungskurs sollte schon früh starten - am besten ab der 8. SSW. Ein Beispiel hierfür ist CleverMom (Klick ins Bild)

Vorteil bei einem frühen Start des Geburtsvorbereitungskurses

Da beispielsweise der CleverMom Geburtsvorbereitungskurs eine wertvolle Schwangerschaftsbegleitung für Dich beinhaltet und Dir während der gesamten Schwangerschaft Tipps aufgeteilt auf die verschiedenen SSW's zusendet, ist ein früher Start sehr sinnvoll und komfortabel.

Von vielen dieser Geburtsvorbereitungs-Tipps kannst Du schon früh profitieren und viele von ihnen werden in einem normalen Geburtsvorbereitungskurs gar nicht erwähnt. Dazu zählt zum Beispiel auch der Umgang mit der Schwangerschaftsübelkeit, die Erklärungen zu den einzelnen Trimestern, Pränatal Diagnose und viele weitere Informationen.

Auf jeden Fall aber solltest Du spätestens 4 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin so weit sein, dass Du Dich gut vorbereitet fühlst.

 

Wann ist ein früher Start besonders wichtig?

So individuell wie wir Menschen sind, so unterschiedlich wurden wir auch im Laufe unserer Vergangenheit geprägt. Jeder trägt buchstäblich sein „Päckchen“ mit sich herum und wird dadurch mehr oder weniger durch das Leben gesteuert.

Eine Geburt erfordert die Verbindung mit dem tiefsten Inneren, das Dir ermöglicht die in Dir verborgenen Kräfte freizusetzen und auch in den Zustand des Flow zu kommen. Dazu müssen im Vorfeld aber sämtliche Hindernisse und Glaubenssätze aus dem Weg geräumt werden, die eine entspannte Geburt bei Dir behindern würden.

Deshalb: Solltest Du trotz freudiger Erwartung mit Ängsten und Unsicherheiten kämpfen, wende Dich so früh wie möglich an eine profesionelle Schwangerschaftsberatung. Hierfür biete ich eine kostenlose Erstberatung.

Das alles aufzudecken und aufzuarbeiten, benötigt die Begleitung durch einen professionellen Onlinekurs oder besser noch durch ein Schwangerschafts Coaching, denn ein herkömmlicher Kurs kann das nicht ansatzweise liefern.

Für ein selbstsicheres Abrufen Deiner individuellen Antworten auf Fragen der Geburt oder des Wochenbetts ist es notwendig, dass diese zuvor in "Fleisch und Blut übergegangen ist". Ganz nebenbei (das wird gerne vergessen) startet ihr im Wochenbett auch als Eltern und echte Familie. Auch hier werden sehr viele neue Fragen aufkommen.

 

Weitere Artikel zur Geburtsvorbereitung

Wie Du Deine angstfreie & schmerzarme Geburt vorbereitest

Lerne wie man eine kraftvolle und angstfreie Geburt gemeinsam mit dem Partner vorbereitet. Erfahre, welche 10 häufigsten Fehler im klassischen Geburtsvorbereitungskurs (vor Ort) nicht angesprochen werden. Profitiere von essentiellen Erfahrungen: Mehr Freiheit und weniger Stress in der neuen Rolle als Eltern nach der Geburt.

Klicke hier um zu erfahren, wie spannend das mit dem einzigartigen Programm von CleverMom funktioniert.

Diese weiteren Inhalte könnten Dir helfen