Insta_Rund

Inspiration und MomPowerment

für werdende Mütter, Mütter mit Beruf(ung) und MomPreneuers. Folge und auf Facebook und Instagram:

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

This message is only visible to admins:
Problem displaying Facebook posts. Backup cache in use.

Error: Error validating access token: The session has been invalidated because the user changed their password or Facebook has changed the session for security reasons.
Type: OAuthException
🌸HAPPY WEEKEND ihr Lieben 🌸  💫 Deine erste Pflicht ist, Dich selbst glücklich zu machen. Bist Du glücklich, so machst Du auch andere glücklich.  Hattest du heute schon „Me-Time“?Was tust Du Dir täglich Gutes? Welche positiven Gedanken hast Du Dir heute heute schon geschenkt?

vor 4 Wochen

🌸HAPPY WEEKEND ihr Lieben 🌸

💫 Deine erste Pflicht ist, Dich selbst glücklich zu machen. Bist Du glücklich, so machst Du auch andere glücklich.

Hattest du heute schon „Me-Time“?Was tust Du Dir täglich Gutes? Welche positiven Gedanken hast Du Dir heute heute schon geschenkt?
... See MoreSee Less

🥑🥕🥦🍳🥒Du weißt inzwischen wahrscheinlich, was Du während Deiner Schwangerschaft benötigst, was ihr benötigt, was Dir gut tut und Dein Wohlbefinden fördert. Babys Entwicklung liegt Dir noch mehr am Herzen. Du tust alles, was es für dieses Wunder an Nährstoffen braucht, damit es mit optimalen Voraussetzungen auf die Welt kommt.  Hier zeige ich Dir meine 3 Lieblings-CleverMom-Rezepte aus unserem Ernährungsplan. Alle 3 sind wahre Nährstoff-Booster.  Unser Online Kurs mit Video Coaching bietet noch viele andere Tipps, Rezepte und Ernährungspläne und begleitet Dich und Euch durch diese schöne und aufregende Zeit.  Sei mit dabei!

vor 4 Wochen

🥑🥕🥦🍳🥒Du weißt inzwischen wahrscheinlich, was Du während Deiner Schwangerschaft benötigst, was ihr benötigt, was Dir gut tut und Dein Wohlbefinden fördert. Babys Entwicklung liegt Dir noch mehr am Herzen. Du tust alles, was es für dieses Wunder an Nährstoffen braucht, damit es mit optimalen Voraussetzungen auf die Welt kommt.

Hier zeige ich Dir meine 3 Lieblings-CleverMom-Rezepte aus unserem Ernährungsplan. Alle 3 sind wahre Nährstoff-Booster.

Unser Online Kurs mit Video Coaching bietet noch viele andere Tipps, Rezepte und Ernährungspläne und begleitet Dich und Euch durch diese schöne und aufregende Zeit.

Sei mit dabei!
... See MoreSee Less

CleverMoms bleiben in Bewegung 💪🏻  Gerade in der Schwangerschaft ist das Thema Sport und Bewegung wichtiger denn je zuvor.
Dein Körper vollbringt gerade Höchstleistungen und muss bis zum Ende der Schwangerschaft bis zu 50% mehr Blut durch Deinen Blutkreislauf schicken. Dazu werden zeitgleich zwei Körper versorgt und das zusätzliche Gewicht belastet den Rücken, Sehnen und Bänder.  Um Dir hier etwas Gutes zu tun, solltest Du unbedingt die Bewegung in Deinen Alltag einbauen. Wenn nach Rücksprache mit Deinem Arzt auch nichts dagegen spricht, dann empfehle ich ein moderates Training über die gesamte Dauer der Schwangerschaft.  Selbst in der ersten Zeit, wo durch die Umstellung häufig die gefürchtete Schwangerschaftsübelkeit auftritt, hilft die Bewegung den Stoffwechsel anzuregen und diese Phase besser zu überstehen.  Je besser dein Körper in Form ist bis zur Geburt, desto leichter wirst Du den Anstrengungen dort gewachsen sein. Zusätzlich wird Dein Körper dann auch nach der Entbindung wieder deutlich schneller in Form kommen.  Heißt: wenn Du bisher noch keinen Anknüpfungspunkt zum Sport gefunden hast, spätestens JETZT ist der richtige Zeitpunkt um damit zu starten.

vor 1 Monat

CleverMoms bleiben in Bewegung 💪🏻

Gerade in der Schwangerschaft ist das Thema Sport und Bewegung wichtiger denn je zuvor.
Dein Körper vollbringt gerade Höchstleistungen und muss bis zum Ende der Schwangerschaft bis zu 50% mehr Blut durch Deinen Blutkreislauf schicken. Dazu werden zeitgleich zwei Körper versorgt und das zusätzliche Gewicht belastet den Rücken, Sehnen und Bänder.

Um Dir hier etwas Gutes zu tun, solltest Du unbedingt die Bewegung in Deinen Alltag einbauen. Wenn nach Rücksprache mit Deinem Arzt auch nichts dagegen spricht, dann empfehle ich ein moderates Training über die gesamte Dauer der Schwangerschaft.

Selbst in der ersten Zeit, wo durch die Umstellung häufig die gefürchtete Schwangerschaftsübelkeit auftritt, hilft die Bewegung den Stoffwechsel anzuregen und diese Phase besser zu überstehen.

Je besser dein Körper in Form ist bis zur Geburt, desto leichter wirst Du den Anstrengungen dort gewachsen sein. Zusätzlich wird Dein Körper dann auch nach der Entbindung wieder deutlich schneller in Form kommen.

Heißt: wenn Du bisher noch keinen Anknüpfungspunkt zum Sport gefunden hast, spätestens JETZT ist der richtige Zeitpunkt um damit zu starten.
... See MoreSee Less

🍎🍌🥑🧀🥚🥗🍽🍵  Eine der häufigsten Fragen in der Schwangerschaft betrifft die richtige und gesunde Ernährung. Kein Wunder, denn gerade in dieser Zeit sind gesunde Nahrungsmittel und deren Inhaltsstoffe wichtig für die gesunde Entwicklung des Babys. Schon jetzt nimmst Du mit Deiner Ernährung direkten Einfluss auf den Start ins Leben, viel mehr als Du vielleicht ahnst.  Als werdende Mutter isst man für zwei Personen? Ja klar! Aber nicht was die Kalorien, sondern nur was Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Mineralstoffe angeht. Mit bewusster und gesunder Ernährung treten viele Schwangerschaftsleiden gar nicht erst auf. Wir ernähren in dieser Zeit nicht nur uns sondern auch unser Kind – und dem füttern wir ja auch nach der Geburt wenn es selbst essen kann kein ungesundes Essen oder Junkfood. Aber keine Sorge, gesundes Essen in der Schwangerschaft kann mit einigen Tricks Spaß machen.  Nutze unseren Online Kurs “Higher Self Pregnancy” für noch mehr Tipps, gesunde und leckere Rezepte und sogar Ernährungspläne für die Schwangerschaft. Wir erstellen dir Deinen persönlichen Ernährungsplan rundum die perfekte und trotzdem leckere Ernährung in der Schwangerschaft. Für diese genussvolle und inspirierende Begleitung startet unser Online Kurs nicht erst zur Geburtsvorbereitung sondern gerne schon sofort nach dem Du von Deiner Schwangerschaft erfahren hast.

vor 2 Monaten

🍎🍌🥑🧀🥚🥗🍽🍵

Eine der häufigsten Fragen in der Schwangerschaft betrifft die richtige und gesunde Ernährung. Kein Wunder, denn gerade in dieser Zeit sind gesunde Nahrungsmittel und deren Inhaltsstoffe wichtig für die gesunde Entwicklung des Babys. Schon jetzt nimmst Du mit Deiner Ernährung direkten Einfluss auf den Start ins Leben, viel mehr als Du vielleicht ahnst.

Als werdende Mutter isst man für zwei Personen? Ja klar! Aber nicht was die Kalorien, sondern nur was Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Mineralstoffe angeht. Mit bewusster und gesunder Ernährung treten viele Schwangerschaftsleiden gar nicht erst auf. Wir ernähren in dieser Zeit nicht nur uns sondern auch unser Kind – und dem füttern wir ja auch nach der Geburt wenn es selbst essen kann kein ungesundes Essen oder Junkfood. Aber keine Sorge, gesundes Essen in der Schwangerschaft kann mit einigen Tricks Spaß machen.

Nutze unseren Online Kurs “Higher Self Pregnancy” für noch mehr Tipps, gesunde und leckere Rezepte und sogar Ernährungspläne für die Schwangerschaft. Wir erstellen dir Deinen persönlichen Ernährungsplan rundum die perfekte und trotzdem leckere Ernährung in der Schwangerschaft. Für diese genussvolle und inspirierende Begleitung startet unser Online Kurs nicht erst zur Geburtsvorbereitung sondern gerne schon sofort nach dem Du von Deiner Schwangerschaft erfahren hast.
... See MoreSee Less

❤️ Ich wünsche heute allen Mamas einen wunderschönen Muttertag , denn ihr macht 365 Tage im Jahr einen echt super Job  Stellvertretend für eure Kinder sage ich DANKE, dass...  💞Du immer für mich da bist 
💞 Du mich bedingungslos liebst 
💞 Du jeden Tag alles für mich gibst
💞 Du meine Tränen trocknest und mich tröstest 
💞 Du die beste Mama auf der ganzen Welt bist  Lasst euch feiern 🎉 und genießt diesen wundervollen Tag, denn er ist nur für euch bestimmt.  Alles Liebe,
Tamara

vor 2 Monaten

❤️ Ich wünsche heute allen Mamas einen wunderschönen Muttertag , denn ihr macht 365 Tage im Jahr einen echt super Job

Stellvertretend für eure Kinder sage ich DANKE, dass...

💞Du immer für mich da bist
💞 Du mich bedingungslos liebst
💞 Du jeden Tag alles für mich gibst
💞 Du meine Tränen trocknest und mich tröstest
💞 Du die beste Mama auf der ganzen Welt bist

Lasst euch feiern 🎉 und genießt diesen wundervollen Tag, denn er ist nur für euch bestimmt.

Alles Liebe,
Tamara
... See MoreSee Less

💫 Das Geheimnis einer glücklichen Schwangerschaft & schmerzfreien Geburt: Dein Mindset  Eine glückliche Schwangerschaft und ein leichter und schmerzarmer Geburtsvorgang sind auch bei Dir möglich. Alles was Du brauchst, ist der Zugang zu Deinem „Higher Self“ und anschließend die Achtsamkeit in diesem „Flow“ zu bleiben. Wie das geht und warum auch Dein Baby unfassbar davon profitiert, erfährst Du in meinem neuen Blog-Beitrag.
www.clevermom.de

vor 2 Monaten

💫 Das Geheimnis einer glücklichen Schwangerschaft & schmerzfreien Geburt: Dein Mindset

Eine glückliche Schwangerschaft und ein leichter und schmerzarmer Geburtsvorgang sind auch bei Dir möglich. Alles was Du brauchst, ist der Zugang zu Deinem „Higher Self“ und anschließend die Achtsamkeit in diesem „Flow“ zu bleiben. Wie das geht und warum auch Dein Baby unfassbar davon profitiert, erfährst Du in meinem neuen Blog-Beitrag.
www.clevermom.de
... See MoreSee Less

🤔Glückliche Schwangerschaft = Glückliches Baby?!  ☀️Offensichtlich schon, denn bereits im Mutterleib wird das Baby mit allen Emotionen der Mutter konfrontiert.
Die Plazenta schützt das Baby vor sämtlichen Einflüssen, doch Teile der Hormone kommen durch diese Schranke hindurch und erreichen so dann das Gehirn des Babys.  Das gilt für ⚡️Cortisol, das im Körper der Mutter bei Stress ausgeschüttet wird, ebenso wie für ☺️Serotonin, das für die Glücksgefühle verantwortlich ist.  🌸Umso wichtiger ist es, Deine Schwangerschaft in vollen Zügen genießen zu können, ohne Stress und böse Überraschungen.  🌺 Wir rocken gemeinsam Deine Schwangerschaft und ich zeige Dir, wie Du diese Zeit zu einer unvergesslichen und wunderschönen Erinnerung machst.  🌼 Du kannst jederzeit starten, alles ist hier bereit und ich freue mich auf Dich  💞Von Herzen, Deine Tamara

vor 2 Monaten

🤔Glückliche Schwangerschaft = Glückliches Baby?!

☀️Offensichtlich schon, denn bereits im Mutterleib wird das Baby mit allen Emotionen der Mutter konfrontiert.
Die Plazenta schützt das Baby vor sämtlichen Einflüssen, doch Teile der Hormone kommen durch diese Schranke hindurch und erreichen so dann das Gehirn des Babys.

Das gilt für ⚡️Cortisol, das im Körper der Mutter bei Stress ausgeschüttet wird, ebenso wie für ☺️Serotonin, das für die Glücksgefühle verantwortlich ist.

🌸Umso wichtiger ist es, Deine Schwangerschaft in vollen Zügen genießen zu können, ohne Stress und böse Überraschungen.

🌺 Wir rocken gemeinsam Deine Schwangerschaft und ich zeige Dir, wie Du diese Zeit zu einer unvergesslichen und wunderschönen Erinnerung machst.

🌼 Du kannst jederzeit starten, alles ist hier bereit und ich freue mich auf Dich

💞Von Herzen, Deine Tamara
... See MoreSee Less

🔥Die Kraft ist bereits in Dir, Du musst sie nur zum Leben erwecken 🔥  Irrtümlicherweise wird die Frau immer als das „schwache Geschlecht“ bezeichnet. Männer dahingegen verkörpern dagegen immer die starke Seite.  🤔 Wie kann denn das sein? Nur, weil die Männer scheinbar häufig körperlich überlegen sind? Aber sind sie das wirklich?  Natürlich hat ein Mann deutlich mehr zu bieten, wenn er den Elch durch den Wald schleppt oder heutzutage das Klavier bis in den 4. Stock. Das ist richtig. Diese Kräfte sind leichter abrufbar für ihn und schneller sichtbar für Außenstehende.  Die Kraft der Frau schlummert häufig noch im Tiefschlaf da sie entweder noch nicht entdeckt oder vielleicht auch nicht zum Leben erweckt wurde. Viel zu häufig nutzen wir so unsere Ressourcen nicht aus und verstecken uns in der falschen Annahme „zu schwach“ zu sein.  Die Schwangerschaft gibt Dir den Weg frei, diese Kraft zu entdecken und Dir auch für die Geburt zu Nutze zu machen - Du musst es nur wollen.  Kennst Du Deine Kraft? Nutzt Du sie bereits in Deinem Alltag? ⬇️

vor 2 Monaten

🔥Die Kraft ist bereits in Dir, Du musst sie nur zum Leben erwecken 🔥

Irrtümlicherweise wird die Frau immer als das „schwache Geschlecht“ bezeichnet. Männer dahingegen verkörpern dagegen immer die starke Seite.

🤔 Wie kann denn das sein? Nur, weil die Männer scheinbar häufig körperlich überlegen sind? Aber sind sie das wirklich?

Natürlich hat ein Mann deutlich mehr zu bieten, wenn er den Elch durch den Wald schleppt oder heutzutage das Klavier bis in den 4. Stock. Das ist richtig. Diese Kräfte sind leichter abrufbar für ihn und schneller sichtbar für Außenstehende.

Die Kraft der Frau schlummert häufig noch im Tiefschlaf da sie entweder noch nicht entdeckt oder vielleicht auch nicht zum Leben erweckt wurde. Viel zu häufig nutzen wir so unsere Ressourcen nicht aus und verstecken uns in der falschen Annahme „zu schwach“ zu sein.

Die Schwangerschaft gibt Dir den Weg frei, diese Kraft zu entdecken und Dir auch für die Geburt zu Nutze zu machen - Du musst es nur wollen.

Kennst Du Deine Kraft? Nutzt Du sie bereits in Deinem Alltag? ⬇️
... See MoreSee Less

💫 SELBSTLIEBE 💫  In der Zeit der Schwangerschaft verändert sich Dein Körper schneller, als in jeder anderen Phase Deines Lebens.  Auf der einen Seite vollbringt Dein Körper gerade Höchstleistungen, um Dein Baby täglich wachsen und reifen zu lassen. Er erschafft in 40 Wochen ein wahres Wunder.  Auf der anderen Seite sind wir Frauen häufig unzufrieden mit unserem Körper…..die Nase zu groß, der Po zu birnenförmig, der Bauch zu weich, die Oberschenkel zu dick,…etc. Wir schenken uns und unserem Körper damit nicht gerade sehr viel Selbstliebe. Im Gegenteil, wir vergeuden dabei wertvolle Energie und sind mit negativen Gedanken beschäftigt.  Es wäre gelogen, wenn Dein Körper nach einer Schwangerschaft wieder aussehen würde, wie in Deinen Teenagerjahren. Doch das sollte auch gar nicht der Anspruch sein, denn es geht um so viel mehr im Leben, als nur um diese Äußerlichkeiten. Natürlich ist es super, in einem Körper zu „wohnen“ der voller Schönheit und Frische ist, das ist keine Frage. Entscheidender ist aber die Frage, ob Du mit Dir im Gleichgewicht bist.  Geht es nicht in erster Linie darum, dass Du gerade auf einem ganz neuen Lebensweg unterwegs bist? Dass Du ein großes Abenteuer vor Dir hast und von der Rolle „Tochter“ plötzlich in die Rolle „Mutter“ wechselst. Alles was Du bisher von Deiner Mutter als Vorbild wahrgenommen hast, wird plötzlich (auch) Deine Aufgabe.  Welche Gefühle möchtest Du Deinem Kind mitgeben? Was für eine Mutter möchtest Du sein? Ist es nicht sehr viel wichtiger, mit Dir im Reinen zu sein, Deinen Körper zu lieben für das was er geschaffen hat? Deinem Kind ein gutes Vorbild zu sein und das Gefühl und die Selbstliebe für den eigenen Körper zu vermittel.  Wie stehst Du zu diesem Thema? Lass es mich wissen ⬇️

vor 2 Monaten

💫 SELBSTLIEBE 💫

In der Zeit der Schwangerschaft verändert sich Dein Körper schneller, als in jeder anderen Phase Deines Lebens.

Auf der einen Seite vollbringt Dein Körper gerade Höchstleistungen, um Dein Baby täglich wachsen und reifen zu lassen. Er erschafft in 40 Wochen ein wahres Wunder.

Auf der anderen Seite sind wir Frauen häufig unzufrieden mit unserem Körper…..die Nase zu groß, der Po zu birnenförmig, der Bauch zu weich, die Oberschenkel zu dick,…etc. Wir schenken uns und unserem Körper damit nicht gerade sehr viel Selbstliebe. Im Gegenteil, wir vergeuden dabei wertvolle Energie und sind mit negativen Gedanken beschäftigt.

Es wäre gelogen, wenn Dein Körper nach einer Schwangerschaft wieder aussehen würde, wie in Deinen Teenagerjahren. Doch das sollte auch gar nicht der Anspruch sein, denn es geht um so viel mehr im Leben, als nur um diese Äußerlichkeiten. Natürlich ist es super, in einem Körper zu „wohnen“ der voller Schönheit und Frische ist, das ist keine Frage. Entscheidender ist aber die Frage, ob Du mit Dir im Gleichgewicht bist.

Geht es nicht in erster Linie darum, dass Du gerade auf einem ganz neuen Lebensweg unterwegs bist? Dass Du ein großes Abenteuer vor Dir hast und von der Rolle „Tochter“ plötzlich in die Rolle „Mutter“ wechselst. Alles was Du bisher von Deiner Mutter als Vorbild wahrgenommen hast, wird plötzlich (auch) Deine Aufgabe.

Welche Gefühle möchtest Du Deinem Kind mitgeben? Was für eine Mutter möchtest Du sein? Ist es nicht sehr viel wichtiger, mit Dir im Reinen zu sein, Deinen Körper zu lieben für das was er geschaffen hat? Deinem Kind ein gutes Vorbild zu sein und das Gefühl und die Selbstliebe für den eigenen Körper zu vermittel.

Wie stehst Du zu diesem Thema? Lass es mich wissen ⬇️
... See MoreSee Less

🤔 Ab wann ist man eigentlich „Mama“?  Beginnt das mit der Geburt des Kindes, mit der Befruchtung der Eizelle, mit dem Schlagen des Herzens.....? 
Man könnte vermutlich ewig darüber philosophieren, doch eines bleibt allen Antworten gemein: Es ist eine Aufgabe für‘s Leben!  Bereits während der Schwangerschaft 🤰🏼 wird einem als Frau schon so einiges abverlangt. Sei es die Angst, das Baby in den ersten Wochen noch verlieren zu können, die zahlreichen Untersuchungen, die man über sich ergehen lassen muss, bis hin zu dem unförmigen Bauch, Kurzatmigkeit und schlaflosen Nächten.  Wir geben bereits jetzt schon alles für das Ungeborene und es geht noch weiter. Die Gefühle werden täglich stärker und spätestens mit dem ersten Kontakt aus dem Bauch sind wir so verliebt in dieses unbekannte Wesen, dass wir es nicht mehr in Worte fassen können.  Dann kommt der Moment in dem wir uns fragen: werde ich eine gute Mutter sein? Werde ich alles richtig machen? Was, wenn ich einen Fehler mache? Mit dem positiven Schwangerschaftstest starten wir bereits in einen neuen Lebensabschnitt - ein Zwischenschritt oder auch der Übergang ins Familienleben.  Umso wichtiger also für Dich, diese Zeit dahingehend intensiv zu nutzen. Du kannst jetzt schon viele Hürden beseitigen, die Dir und Deinem Baby das Leben nach der Geburt deutlich erleichtern werden.  Dein Mindset bestimmt auch hier mal wieder den Ausgang des Geschehens. Hast Du Fragen dazu oder beschäftigt Dich derzeit eine Thema besonders? Dann melde Dich direkt bei mir zum kostenlosen Kennenlerngespräch an, Link in der Bio.  Ich freue mich auf Dich, alles Liebe Tamara 💞

vor 3 Monaten

🤔 Ab wann ist man eigentlich „Mama“?

Beginnt das mit der Geburt des Kindes, mit der Befruchtung der Eizelle, mit dem Schlagen des Herzens.....?
Man könnte vermutlich ewig darüber philosophieren, doch eines bleibt allen Antworten gemein: Es ist eine Aufgabe für‘s Leben!

Bereits während der Schwangerschaft 🤰🏼 wird einem als Frau schon so einiges abverlangt. Sei es die Angst, das Baby in den ersten Wochen noch verlieren zu können, die zahlreichen Untersuchungen, die man über sich ergehen lassen muss, bis hin zu dem unförmigen Bauch, Kurzatmigkeit und schlaflosen Nächten.

Wir geben bereits jetzt schon alles für das Ungeborene und es geht noch weiter. Die Gefühle werden täglich stärker und spätestens mit dem ersten Kontakt aus dem Bauch sind wir so verliebt in dieses unbekannte Wesen, dass wir es nicht mehr in Worte fassen können.

Dann kommt der Moment in dem wir uns fragen: werde ich eine gute Mutter sein? Werde ich alles richtig machen? Was, wenn ich einen Fehler mache? Mit dem positiven Schwangerschaftstest starten wir bereits in einen neuen Lebensabschnitt - ein Zwischenschritt oder auch der Übergang ins Familienleben.

Umso wichtiger also für Dich, diese Zeit dahingehend intensiv zu nutzen. Du kannst jetzt schon viele Hürden beseitigen, die Dir und Deinem Baby das Leben nach der Geburt deutlich erleichtern werden.

Dein Mindset bestimmt auch hier mal wieder den Ausgang des Geschehens. Hast Du Fragen dazu oder beschäftigt Dich derzeit eine Thema besonders? Dann melde Dich direkt bei mir zum kostenlosen Kennenlerngespräch an, Link in der Bio.

Ich freue mich auf Dich, alles Liebe Tamara 💞
... See MoreSee Less

Comment on Facebook 🤔 Ab wann ist man...

Den Mutterpass erhält man schon in der Schwangerschaft. 😉

💫 Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dich daran, dass das Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm. |Henry Ford| 💫  Auch wenn sich das diesjährige Osterfest von all den anderen maßgeblich unterscheidet, so können wir es trotzdem positiv für uns nutzen. Es lehrt uns auf eindrucksvolle Art und Weise, dass im Leben nichts selbstverständlich ist.  Alles was wir täglich machen ist ein Geschenk und wir sollten viel häufiger für diese kleinen Dinge des Lebens dankbar sein. 🤔Wobei?! Wir merken aktuell, dass uns auch gerade diese kleinen Dinge des Lebens fehlen und uns glücklich machen würden.  Der Kaffee mit der Freundin, der Besuch im Park oder in der Eisdiele, der Einkaufsbummel oder auch das Feierabendbier mit dem Nachbarn.  Stay positive und sei Dir gewiss: Es kommen auch wieder andere Zeiten!  Ich wünsche Dir ein wunderschönes Osterfest 🐰🐣und eine gute Zeit mit Deinen Lieben.
Bleib gesund und schön, dass es Dich gibt 💞
Deine Tamara

vor 3 Monaten

💫 Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, erinnere dich daran, dass das Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm. |Henry Ford| 💫

Auch wenn sich das diesjährige Osterfest von all den anderen maßgeblich unterscheidet, so können wir es trotzdem positiv für uns nutzen. Es lehrt uns auf eindrucksvolle Art und Weise, dass im Leben nichts selbstverständlich ist.

Alles was wir täglich machen ist ein Geschenk und wir sollten viel häufiger für diese kleinen Dinge des Lebens dankbar sein. 🤔Wobei?! Wir merken aktuell, dass uns auch gerade diese kleinen Dinge des Lebens fehlen und uns glücklich machen würden.

Der Kaffee mit der Freundin, der Besuch im Park oder in der Eisdiele, der Einkaufsbummel oder auch das Feierabendbier mit dem Nachbarn.

Stay positive und sei Dir gewiss: Es kommen auch wieder andere Zeiten!

Ich wünsche Dir ein wunderschönes Osterfest 🐰🐣und eine gute Zeit mit Deinen Lieben.
Bleib gesund und schön, dass es Dich gibt 💞
Deine Tamara
... See MoreSee Less

🛑 COVID-19 und Deine Schwangerschaft 🛑  Momentan scheint die Erde bei einem Teil der Bevölkerung ein bisschen langsamer zu drehen. Die Quarantäne legt das gewohnte Leben lahm, wohingegen bei einem anderen Teil der Bevölkerung, die Tage nicht mehr enden wollen und sie bis weit über ihre Grenzen alles geben.  Für Dich ist diese Situation sicherlich doppelt schwierig, denn Du hast gleichzeitig die Verantwortung für Dich UND Dein Baby. Da ich Dich auch in dieser Zeit nicht alleine lasse, habe ich die dringlichsten Fragen zu COVID-19 für Dich und Deine Schwangerschaft hier beantwortet.  Zusammen sind wir stark 💪🏻und Du bekommst hier bei mir immer, wie gewohnt, den ganzheitlichen Ansatz geliefert.  Sobald es Veränderungen, neue Erkenntnisse oder dergleichen gibt, erfährst Du es hier bei mir 💯  Bleib gesund, pass auf Dich auf und bleib entspannt Zuhause.

vor 3 Monaten

🛑 COVID-19 und Deine Schwangerschaft 🛑

Momentan scheint die Erde bei einem Teil der Bevölkerung ein bisschen langsamer zu drehen. Die Quarantäne legt das gewohnte Leben lahm, wohingegen bei einem anderen Teil der Bevölkerung, die Tage nicht mehr enden wollen und sie bis weit über ihre Grenzen alles geben.

Für Dich ist diese Situation sicherlich doppelt schwierig, denn Du hast gleichzeitig die Verantwortung für Dich UND Dein Baby. Da ich Dich auch in dieser Zeit nicht alleine lasse, habe ich die dringlichsten Fragen zu COVID-19 für Dich und Deine Schwangerschaft hier beantwortet.

Zusammen sind wir stark 💪🏻und Du bekommst hier bei mir immer, wie gewohnt, den ganzheitlichen Ansatz geliefert.

Sobald es Veränderungen, neue Erkenntnisse oder dergleichen gibt, erfährst Du es hier bei mir 💯

Bleib gesund, pass auf Dich auf und bleib entspannt Zuhause.
... See MoreSee Less

⭐️ FORTSETZUNG  Plötzlich stand die Welt still und wir waren völlig allein gelassen. In diesem Moment hat man auch den Eindruck, man wäre die Einzige mit diesem Thema, denn darüber spricht irgendwie niemand.  Wir haben am nächsten Tag dann erneut das Gespräch mit dem Arzt gesucht und ich wollte einfach mehr Gewissheit haben. Die Vorstellung, in den nächsten Wochen und Monaten mit dieser Unwissenheit zu Leben, war für mich undenkbar.  So kam es zu einem Harmony Test. Dabei wird im Blut der Mutter das Erbgut des Kindes extrahiert und untersucht. Nachteil daran: ich musste fast eine Woche auf das Ergebnis warten und es waren die schlimmsten Tage meines Lebens.  Ich hatte plötzlich so viel Zeit mir Gedanken zu machen, wie wir und entscheiden, wenn das Kind doch einen Gendefekt haben sollte. Wäre es überhaupt lebensfähig? Wir kämen wir damit zurecht? DOCH: darauf war ich nicht gefasst gewesen und niemand hatte im Vorfeld darüber gesprochen.  Nach einer nicht enden wollenden Woche kam dann der erlösende Anruf und auch die Überraschung, dass wir ein Mädchen erwarten. Diese Erleichterung kann ich gar nicht in Worte fassen. Ich rief direkt meinen Mann im Büro an und konnte außer einem Meer an Tränen nichts mehr von mir geben. Er dachte schon an das Schlimmste, bis ich die Situation endlich auflösen konnte.
As
Erst sehr viel später haben wir auch von anderen erfahren, dass sie ähnliche Situationen erlebt haben, doch diese Geschichten haben wir erst zu hören bekommen, als wir von unserer eigenen erzählt hatten. Leider viel zu spät.  🔥Du weißt ab heute, dass Du nicht alleine bist und falls Du noch mehr wissen möchtest, dann schau gerne auf meiner Seite vorbei - Link in der Bio ⬆️ und melde Dich zu Deinem kostenlosen 1:1 Gespräch an.
Ich freu mich auf Dich 💕  Alles Liebe, Deine Tamara

vor 3 Monaten

⭐️ FORTSETZUNG

Plötzlich stand die Welt still und wir waren völlig allein gelassen. In diesem Moment hat man auch den Eindruck, man wäre die Einzige mit diesem Thema, denn darüber spricht irgendwie niemand.

Wir haben am nächsten Tag dann erneut das Gespräch mit dem Arzt gesucht und ich wollte einfach mehr Gewissheit haben. Die Vorstellung, in den nächsten Wochen und Monaten mit dieser Unwissenheit zu Leben, war für mich undenkbar.

So kam es zu einem Harmony Test. Dabei wird im Blut der Mutter das Erbgut des Kindes extrahiert und untersucht. Nachteil daran: ich musste fast eine Woche auf das Ergebnis warten und es waren die schlimmsten Tage meines Lebens.

Ich hatte plötzlich so viel Zeit mir Gedanken zu machen, wie wir und entscheiden, wenn das Kind doch einen Gendefekt haben sollte. Wäre es überhaupt lebensfähig? Wir kämen wir damit zurecht? DOCH: darauf war ich nicht gefasst gewesen und niemand hatte im Vorfeld darüber gesprochen.

Nach einer nicht enden wollenden Woche kam dann der erlösende Anruf und auch die Überraschung, dass wir ein Mädchen erwarten. Diese Erleichterung kann ich gar nicht in Worte fassen. Ich rief direkt meinen Mann im Büro an und konnte außer einem Meer an Tränen nichts mehr von mir geben. Er dachte schon an das Schlimmste, bis ich die Situation endlich auflösen konnte.
As
Erst sehr viel später haben wir auch von anderen erfahren, dass sie ähnliche Situationen erlebt haben, doch diese Geschichten haben wir erst zu hören bekommen, als wir von unserer eigenen erzählt hatten. Leider viel zu spät.

🔥Du weißt ab heute, dass Du nicht alleine bist und falls Du noch mehr wissen möchtest, dann schau gerne auf meiner Seite vorbei - Link in der Bio ⬆️ und melde Dich zu Deinem kostenlosen 1:1 Gespräch an.
Ich freu mich auf Dich 💕

Alles Liebe, Deine Tamara
... See MoreSee Less

🦠 Stay positive - Jetzt noch wichtiger für Dein Baby.  Eine Schwangerschaft 🤰🏼 ist ein emotionales Ereignis💓, man möchte diese Freude mit anderen teilen, hat so viele Pläne und könnte den ganzen Tag die Welt einfach nur umarmen.  Doch aktuell lautet die Vorgabe: ❌Abstand halten, 💦Hände waschen und 🏡Zuhause bleiben.  Dein Baby bekommt während der Schwangerschaft alle Emotionen von Dir mit, deshalb ist es wichtig, sich neben der physischen auch um die psychische Gesundheit zu kümmern.  1️⃣ *Nutze die Möglichkeit Dich mit Deinen Liebsten virtuell zu verbinden*
Sicherlich wäre es jetzt viel schöner, mit Deinen Liebsten einen gemütlichen Kaffeeklatsch zu machen, den ersten Babyeinkauf zu tätigen, in den Babymoon zu starten oder auch die lang ersehnte Babyparty zu machen.
✅ Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Plane jetzt mit Deinen Mädels, der Oma, Deinem Liebsten alles, was ihr noch machen wollt und trefft euch einfach zu einem virtuellen Kaffe dabei. Im ersten Augenblick sicher komisch, aber Du wirst feststellen, dass ihr dadurch nochmal ein ganzes Stück näher rückt 💓  2️⃣ *Moderater Medienkonsum* 
Es ist wichtig, dass Du informiert bist, was gerade in der Welt passiert, doch pausenloser Konsum und die ungefilterten Informationen auf den Social Media Kanälen versetzen Dich in einen stressigen Zustand. 
✅ Informiere Dich stattdessen auf seriösen Nachrichtenseiten ein- bis zweimal täglich zur aktuellen Lage.  3️⃣ *Higher Self ON*
Auch wenn es so eine Situation noch nie gab, darf man niemals den Kopf in den Sand stecken. 
✅ Versuche Dich mit positiven Gedanken in die Zukunft abzulenken, um für Dich und Dein Baby stark sein zu können.

vor 3 Monaten

🦠 Stay positive - Jetzt noch wichtiger für Dein Baby.

Eine Schwangerschaft 🤰🏼 ist ein emotionales Ereignis💓, man möchte diese Freude mit anderen teilen, hat so viele Pläne und könnte den ganzen Tag die Welt einfach nur umarmen.

Doch aktuell lautet die Vorgabe: ❌Abstand halten, 💦Hände waschen und 🏡Zuhause bleiben.

Dein Baby bekommt während der Schwangerschaft alle Emotionen von Dir mit, deshalb ist es wichtig, sich neben der physischen auch um die psychische Gesundheit zu kümmern.

1️⃣ *Nutze die Möglichkeit Dich mit Deinen Liebsten virtuell zu verbinden*
Sicherlich wäre es jetzt viel schöner, mit Deinen Liebsten einen gemütlichen Kaffeeklatsch zu machen, den ersten Babyeinkauf zu tätigen, in den Babymoon zu starten oder auch die lang ersehnte Babyparty zu machen.
✅ Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Plane jetzt mit Deinen Mädels, der Oma, Deinem Liebsten alles, was ihr noch machen wollt und trefft euch einfach zu einem virtuellen Kaffe dabei. Im ersten Augenblick sicher komisch, aber Du wirst feststellen, dass ihr dadurch nochmal ein ganzes Stück näher rückt 💓

2️⃣ *Moderater Medienkonsum*
Es ist wichtig, dass Du informiert bist, was gerade in der Welt passiert, doch pausenloser Konsum und die ungefilterten Informationen auf den Social Media Kanälen versetzen Dich in einen stressigen Zustand.
✅ Informiere Dich stattdessen auf seriösen Nachrichtenseiten ein- bis zweimal täglich zur aktuellen Lage.

3️⃣ *Higher Self ON*
Auch wenn es so eine Situation noch nie gab, darf man niemals den Kopf in den Sand stecken.
✅ Versuche Dich mit positiven Gedanken in die Zukunft abzulenken, um für Dich und Dein Baby stark sein zu können.
... See MoreSee Less

☔️ Wie mein Leben plötzlich aus den Angeln gehoben wurde....und was für Entscheidungen damit verbunden waren.  ⭐️ Gerade in der 1. Schwangerschaft hat man keine Ahnung, was einen erwartet und man möchte weder etwas versäumen, noch, etwas falsch machen. Auf den Hinweis der Frauenärztin haben wir uns für ein Ersttrimester-Screening und eine Nackentransparenzmessung bei einem Pränataldiagnostiker entschieden.  Die Aussichten auf ein paar tolle Fotos des Babys dank dem hochauflösenden Ultraschall überdecken die eigentliche Arbeit hinter dieser Untersuchung. Es geht darum, Abweichungen zu finden, Auffälligkeiten, das Erkennen von Fehlentwicklungen. Doch damit beschäftigt man sich im Vorfeld ehrlich gesagt nicht...!  🤨Welche Schwangere möchte an so etwas schon denken?  Bei uns war die Untersuchung völlig unauffällig, lediglich auf die Ergebnisse meiner Blutuntersuchung mussten wir die nächsten Tage noch warten, aber das war quasi nur noch „der Vollständigkeit halber“.  2 Tage später, ich war gerade im Auto unterwegs, dann der Anruf aus der Praxis - und der fiel anders aus, als erwartet. „Hören Sie, die Ergebnisse sind nicht so, wie wir das anhand der Untersuchung gedacht hätten. Es kann tatsächlich sein, dass mit ihrem Baby etwas nicht stimmt. Aber genau sagen können wir das nicht, denn es handelt sich um Wahrscheinlichkeiten. Die Entscheidung wie es weiter geht liegt jetzt aber BEI IHNEN.“  Diese Worte sind mir noch lange im Ohr geblieben. Plötzlich steht man dort alleine und verlassen, es schwirren überall Worte und man hat keine Ahnung wie man das alles einsortieren soll.  Völlig unvorbereitet steht man dann vor der alles entscheidenden Frage: WAS WÄRE WENN...?? 🥺  Ich wäre damals ganz anders an die Sache ran gegangen, wenn ich gewusst hätte, was alles auf einen zukommen kann. Wichtig ist es, Dir im Vorfeld bewusst zu sein, dass Du einen Wert bekommst, der eine Wahrscheinlichkeit ausgibt und kein Ergebnis, das Dir alle Sorgen und Ängste nimmt.  Ich konnte dieses Ergebnis so nicht stehen lassen, ich habe geheult, war aufgelöst und konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen.  ⭐️FORTSETZUNG FOLGT

vor 3 Monaten

☔️ Wie mein Leben plötzlich aus den Angeln gehoben wurde....und was für Entscheidungen damit verbunden waren.

⭐️ Gerade in der 1. Schwangerschaft hat man keine Ahnung, was einen erwartet und man möchte weder etwas versäumen, noch, etwas falsch machen. Auf den Hinweis der Frauenärztin haben wir uns für ein Ersttrimester-Screening und eine Nackentransparenzmessung bei einem Pränataldiagnostiker entschieden.

Die Aussichten auf ein paar tolle Fotos des Babys dank dem hochauflösenden Ultraschall überdecken die eigentliche Arbeit hinter dieser Untersuchung. Es geht darum, Abweichungen zu finden, Auffälligkeiten, das Erkennen von Fehlentwicklungen. Doch damit beschäftigt man sich im Vorfeld ehrlich gesagt nicht...!

🤨Welche Schwangere möchte an so etwas schon denken?

Bei uns war die Untersuchung völlig unauffällig, lediglich auf die Ergebnisse meiner Blutuntersuchung mussten wir die nächsten Tage noch warten, aber das war quasi nur noch „der Vollständigkeit halber“.

2 Tage später, ich war gerade im Auto unterwegs, dann der Anruf aus der Praxis - und der fiel anders aus, als erwartet. „Hören Sie, die Ergebnisse sind nicht so, wie wir das anhand der Untersuchung gedacht hätten. Es kann tatsächlich sein, dass mit ihrem Baby etwas nicht stimmt. Aber genau sagen können wir das nicht, denn es handelt sich um Wahrscheinlichkeiten. Die Entscheidung wie es weiter geht liegt jetzt aber BEI IHNEN.“

Diese Worte sind mir noch lange im Ohr geblieben. Plötzlich steht man dort alleine und verlassen, es schwirren überall Worte und man hat keine Ahnung wie man das alles einsortieren soll.

Völlig unvorbereitet steht man dann vor der alles entscheidenden Frage: WAS WÄRE WENN...?? 🥺

Ich wäre damals ganz anders an die Sache ran gegangen, wenn ich gewusst hätte, was alles auf einen zukommen kann. Wichtig ist es, Dir im Vorfeld bewusst zu sein, dass Du einen Wert bekommst, der eine Wahrscheinlichkeit ausgibt und kein Ergebnis, das Dir alle Sorgen und Ängste nimmt.

Ich konnte dieses Ergebnis so nicht stehen lassen, ich habe geheult, war aufgelöst und konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen.

⭐️FORTSETZUNG FOLGT
... See MoreSee Less

🍛SUNDAY FOOD oder aber auch: Gesunde und ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft 🤰🏼 
.
Ich selbst ernähre mich seit vielen Jahren vegetarisch. Fisch 🐠 zählt bei mir auch als „Fleisch“, daher kommt das bei mir auch nicht auf den Teller. Ich habe auch während der Schwangerschaft daran nichts geändert. Lediglich der Schwerpunkt hat sich leicht verändert aufgrund des Mehrbedarfs an Eisen, Folsäure, etc.
.
Da ich immer wieder gefragt werde, wie man sich dabei abwechslungsreich ernähren kann, ohne nur die sogenannten „Beilagen“ zu essen, habe ich euch hier ein Foto von meinem heutigen Mittagessen. 😋
.
🥘Bio-Jackfruit Curry in Kokosmilch mit Reis 🍚 und als Topping Cashew und Banane 🍌 
.
Super lecker und durch die Jackfruit gleichzeitig reich an Eisen, Magnesium, Vitamin C und Vitamin K sowie an Mineralstoffen und Spurenelementen. Dazu hat sie einen hohen Ballaststoffgehalt von 15g pro 100g, die Hälfte der empfohlenen Tagesmenge.
.
Viel Freude beim Nachkochen 🤗
.
.
#schwanger2020 #schwanger #ernährunginderschwangerschaft #esseninderschwangerschaft #vegetarisch #veggie #foodlover #momlife #fitmom #baby #sunday #foodpics #foodstagram #healthyfood #kiwu #kinderwunsch #geburt #foodblogger

vor 3 Monaten

🍛SUNDAY FOOD oder aber auch: Gesunde und ausgewogene Ernährung in der Schwangerschaft 🤰🏼
.
Ich selbst ernähre mich seit vielen Jahren vegetarisch. Fisch 🐠 zählt bei mir auch als „Fleisch“, daher kommt das bei mir auch nicht auf den Teller. Ich habe auch während der Schwangerschaft daran nichts geändert. Lediglich der Schwerpunkt hat sich leicht verändert aufgrund des Mehrbedarfs an Eisen, Folsäure, etc.
.
Da ich immer wieder gefragt werde, wie man sich dabei abwechslungsreich ernähren kann, ohne nur die sogenannten „Beilagen“ zu essen, habe ich euch hier ein Foto von meinem heutigen Mittagessen. 😋
.
🥘Bio-Jackfruit Curry in Kokosmilch mit Reis 🍚 und als Topping Cashew und Banane 🍌
.
Super lecker und durch die Jackfruit gleichzeitig reich an Eisen, Magnesium, Vitamin C und Vitamin K sowie an Mineralstoffen und Spurenelementen. Dazu hat sie einen hohen Ballaststoffgehalt von 15g pro 100g, die Hälfte der empfohlenen Tagesmenge.
.
Viel Freude beim Nachkochen 🤗
.
.
#schwanger2020 #schwanger #ernährunginderschwangerschaft #esseninderschwangerschaft #vegetarisch #veggie #foodlover #momlife #fitmom #baby #sunday #foodpics #foodstagram #healthyfood #kiwu #kinderwunsch #geburt #foodblogger
... See MoreSee Less

👉🏻 Ab heute wird hier Klartext gesprochen, daher gibt es ab sofort die neue Rubrik 🔥exklusiv und nur HIER 💯für Dich.....  ▶️▶️ „Heart to Heart“ = hier wird Klartext gesprochen 🤩  Es gibt so unzählig viele Ratgeber zur Schwangerschaft, Zeitschriften, Websites, Kurse und ähnliches, doch alle haben eines gemeinsam:  🛑 Sie erzählen Dir nicht aufrichtig und ehrlich was Dich während der Schwangerschaft und Geburt erwartet. 🛑  Als Resultat kommen die Frauen in eine Situation voller Unsicherheiten und Stress, da so viele wichtige Themen einfach nicht gesagt werden und dem möchte ich ab heute ein Ende setzen.  💯 CleverMom: EHRLICH, NAHBAR, DA!  Hast Du solche Erfahrungen schon gemacht, was hättest Du gerne gewusst und niemand hat es erzählt? Lass es mich wissen, ich freue mich sehr ⤵️  🌈 Dann bleibt mir nur noch zu sagen: Let‘s goooooooooo 💪🏻💪🏻

vor 3 Monaten

👉🏻 Ab heute wird hier Klartext gesprochen, daher gibt es ab sofort die neue Rubrik 🔥exklusiv und nur HIER 💯für Dich.....

▶️▶️ „Heart to Heart“ = hier wird Klartext gesprochen 🤩

Es gibt so unzählig viele Ratgeber zur Schwangerschaft, Zeitschriften, Websites, Kurse und ähnliches, doch alle haben eines gemeinsam:

🛑 Sie erzählen Dir nicht aufrichtig und ehrlich was Dich während der Schwangerschaft und Geburt erwartet. 🛑

Als Resultat kommen die Frauen in eine Situation voller Unsicherheiten und Stress, da so viele wichtige Themen einfach nicht gesagt werden und dem möchte ich ab heute ein Ende setzen.

💯 CleverMom: EHRLICH, NAHBAR, DA!

Hast Du solche Erfahrungen schon gemacht, was hättest Du gerne gewusst und niemand hat es erzählt? Lass es mich wissen, ich freue mich sehr ⤵️

🌈 Dann bleibt mir nur noch zu sagen: Let‘s goooooooooo 💪🏻💪🏻
... See MoreSee Less

💫 Die Geduldsprobe für Eltern - eine Zeit, die es so noch nie gab 💫  Corona ist in aller Munde - wie sollte es auch anders sein, denn nie waren wir so eingeschränkt in unserer Freiheit wie heute.  Wir sind es gewohnt uns frei bewegen zu können: Die nächste Reise, der Besuch in der Eisdiele, das kulturelle Leben, das Essen im Lieblingsrestaurant oder auch der Besuch auf dem Spielplatz.  Es ist natürlich eine absolute Geduldsprobe für alle Beteiligten, noch mehr, wenn man Zuhause nun vor der Herausforderung steht, wie man das Kind/die Kinder bei Laune hält. Und das über Wochen.  Ich erlebe hier gerade ein interessantes Phänomen. Manche verleugnen dieses Virus immer noch kategorisch und begrenzen den Umgang zu anderen Menschen leider immer noch nicht. Andere wiederum verfallen in Selbstmitleid, was sie gerade alles verpassen.  All diese Menschen handeln so lange so, wie nicht ein enges Familienmitglied schwerer erkrankt ist oder aber der gebrochene Arm des eigenen Kindes nicht mehr versorgt werden kann, weil die Kliniken hoffnungslos überlastet sind.  🌟 Das Universum testet uns momentan, wie gut wir in der Lage sind, uns als Team zu beweisen. Dieses Virus können wir nur gemeinsam besiegen, daher sollten wir alle einen kühlen Kopf bewahren, gute Laune, Gelassenheit und 💥VOR ALLEM: uns an die Regeln halten.  Gemeinsam werden wir das meistern, ich zähle auf euch und den gesunden Menschenverstand 💫  Bleibt gesund, bleibt Zuhause und passt auf euch auf ❤️Eine Extraportion Liebe und 🎉 Konfetti, Tamara

vor 4 Monaten

💫 Die Geduldsprobe für Eltern - eine Zeit, die es so noch nie gab 💫

Corona ist in aller Munde - wie sollte es auch anders sein, denn nie waren wir so eingeschränkt in unserer Freiheit wie heute.

Wir sind es gewohnt uns frei bewegen zu können: Die nächste Reise, der Besuch in der Eisdiele, das kulturelle Leben, das Essen im Lieblingsrestaurant oder auch der Besuch auf dem Spielplatz.

Es ist natürlich eine absolute Geduldsprobe für alle Beteiligten, noch mehr, wenn man Zuhause nun vor der Herausforderung steht, wie man das Kind/die Kinder bei Laune hält. Und das über Wochen.

Ich erlebe hier gerade ein interessantes Phänomen. Manche verleugnen dieses Virus immer noch kategorisch und begrenzen den Umgang zu anderen Menschen leider immer noch nicht. Andere wiederum verfallen in Selbstmitleid, was sie gerade alles verpassen.

All diese Menschen handeln so lange so, wie nicht ein enges Familienmitglied schwerer erkrankt ist oder aber der gebrochene Arm des eigenen Kindes nicht mehr versorgt werden kann, weil die Kliniken hoffnungslos überlastet sind.

🌟 Das Universum testet uns momentan, wie gut wir in der Lage sind, uns als Team zu beweisen. Dieses Virus können wir nur gemeinsam besiegen, daher sollten wir alle einen kühlen Kopf bewahren, gute Laune, Gelassenheit und 💥VOR ALLEM: uns an die Regeln halten.

Gemeinsam werden wir das meistern, ich zähle auf euch und den gesunden Menschenverstand 💫

Bleibt gesund, bleibt Zuhause und passt auf euch auf ❤️Eine Extraportion Liebe und 🎉 Konfetti, Tamara
... See MoreSee Less

💫 Es geht dabei nur um Dich und Dein Baby 💫  💎 CleverMom bietet Dir den ganzheitlichen Ansatz für Deine individuelle Geburt.  Hier stehen Du und Dein Baby im absoluten Mittelpunkt. Ihr seid die beiden Hauptpersonen, die sich gemeinsam auf den Weg machen. 
🏅Das Ziel: eine wundervolle und entspannte Geburt.  ❓Welche Punkte sind dafür relevant?  💎 Vorbereitung 
💎 Mindset 
💎 Übungseinheiten
💎 Team „Lebenswunder“  In den nächsten Tagen erkläre ich Dir Schritt für Schritt, was es damit auf sich hat und wie Du die Schöpferin Deiner Geburt wirst.  Wir beschäftigen uns mit falschen Glaubenssätzen und ich zeige Dir, wie Du das Wunder einer Geburt einfach nur noch genießen kannst.  Weitere Infos findest Du in meiner Bio ⬆️und unter www.clevermom.de  So schön, dass es Dich gibt. Ich wünsche Dir einen erfüllten Tag 🌅
Deine Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Es geht dabei nur um Dich und Dein Baby 💫

💎 CleverMom bietet Dir den ganzheitlichen Ansatz für Deine individuelle Geburt.

Hier stehen Du und Dein Baby im absoluten Mittelpunkt. Ihr seid die beiden Hauptpersonen, die sich gemeinsam auf den Weg machen.
🏅Das Ziel: eine wundervolle und entspannte Geburt.

❓Welche Punkte sind dafür relevant?

💎 Vorbereitung
💎 Mindset
💎 Übungseinheiten
💎 Team „Lebenswunder“

In den nächsten Tagen erkläre ich Dir Schritt für Schritt, was es damit auf sich hat und wie Du die Schöpferin Deiner Geburt wirst.

Wir beschäftigen uns mit falschen Glaubenssätzen und ich zeige Dir, wie Du das Wunder einer Geburt einfach nur noch genießen kannst.

Weitere Infos findest Du in meiner Bio ⬆️und unter www.clevermom.de

So schön, dass es Dich gibt. Ich wünsche Dir einen erfüllten Tag 🌅
Deine Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫 Angst ist vermutlich so alt wie die Menschheit selbst.💫  Angst beschreibt eine Verunsicherung der Gefühle und kann verschiedenen Ursprungs sein. Das Spektrum reicht von einer Scheu über Zwanghaftigkeit bis hin zur Schockstarre.  Häufig tritt sie auf, weil gewisse Dinge noch unklar sind, der Sachverhalt nicht klar ersichtlich ist oder aber Erwartungshaltungen an etwas geknüpft sind.  Es ist nicht verwunderlich, dass gerade mit dem Thema Geburt sehr viele Ängste und haufenweise negative Assoziationen in den Köpfen von schwangeren Frauen vorhanden sind.  Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Angst zu begegnen:  ✨ Konfrontation 
✨ Hinterfragen und Akzeptieren
✨ Entspannung  In erster Linie ist es jedoch wichtig, sich dieser Tatsache bewusst zu sein und aktiv daran zu arbeiten. Umso besser, dass Dir die Schwangerschaft genug Zeit gibt, an diesen Themen zu arbeiten.  ⭐️ DENN: Jede Frau hat das Recht auf eine entspannte und selbstbestimmte Geburt während sie sich voll in ihrer Kraft befindet.  ⭐️ ABER: es gilt einiges zu beachten und vorzubereiten, daher solltest du rechtzeitig damit anfangen.  🌈WER? WO? WIE? WAS?
Ich zeige es Dir......den Link dazu findest Du in meiner Bio ⤴️  ❔Wie geht es Dir bei diesem Thema, lass es mich wissen ⤵️  Alles Liebe, 
Deine Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Angst ist vermutlich so alt wie die Menschheit selbst.💫

Angst beschreibt eine Verunsicherung der Gefühle und kann verschiedenen Ursprungs sein. Das Spektrum reicht von einer Scheu über Zwanghaftigkeit bis hin zur Schockstarre.

Häufig tritt sie auf, weil gewisse Dinge noch unklar sind, der Sachverhalt nicht klar ersichtlich ist oder aber Erwartungshaltungen an etwas geknüpft sind.

Es ist nicht verwunderlich, dass gerade mit dem Thema Geburt sehr viele Ängste und haufenweise negative Assoziationen in den Köpfen von schwangeren Frauen vorhanden sind.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Angst zu begegnen:

✨ Konfrontation
✨ Hinterfragen und Akzeptieren
✨ Entspannung

In erster Linie ist es jedoch wichtig, sich dieser Tatsache bewusst zu sein und aktiv daran zu arbeiten. Umso besser, dass Dir die Schwangerschaft genug Zeit gibt, an diesen Themen zu arbeiten.

⭐️ DENN: Jede Frau hat das Recht auf eine entspannte und selbstbestimmte Geburt während sie sich voll in ihrer Kraft befindet.

⭐️ ABER: es gilt einiges zu beachten und vorzubereiten, daher solltest du rechtzeitig damit anfangen.

🌈WER? WO? WIE? WAS?
Ich zeige es Dir......den Link dazu findest Du in meiner Bio ⤴️

❔Wie geht es Dir bei diesem Thema, lass es mich wissen ⤵️

Alles Liebe,
Deine Tamara 💞
... See MoreSee Less

🌸 Eine Schwangerschaft dauert im Durchschnitt 280 Tage oder 40 Wochen  💫 Die Geburt steht am Ende dieser Zeit. Ein großes Ereignis, denn mit dem Moment der Geburt wird nicht nur das Kind geboren, sondern auch die Eltern zu diesem Kind.  ⭐️ Der Körper bereitet sich während dieser Zeit permanent auf die bevorstehende Geburt und auch schon auf Stillzeit vor.  Vorkehrungen werden getroffen, es darf nichts vergessen werden. Jeder Ablauf muss bis dahin passen, alle Ressourcen zur Verfügung stehen.  ⭐️ Das Baby arbeitet ununterbrochen an seinem großen Auftritt, es gilt auch einiges vorzubereiten.  🚀 Wie Du siehst, überlässt weder der Köper noch das Baby dieses großartige Ereignis irgendeinem Zufall.  🤔Hast Du mit den Vorbereitungen schon begonnen? Wie sehen diese aus? Kennst Du alle Bausteine dazu?
.
🗺 Ich zeige Dir, wie Du den richtigen Start findest, was es zu beachten gilt und wie Du ohne Angst in Deine Geburt hineingehen kannst.  💪🏻Lass es uns gemeinsam angehen, ich freu mich darauf.
ℹ️ Link in meiner Bio  Alles Liebe,
Deine Tamara 💞

vor 4 Monaten

🌸 Eine Schwangerschaft dauert im Durchschnitt 280 Tage oder 40 Wochen

💫 Die Geburt steht am Ende dieser Zeit. Ein großes Ereignis, denn mit dem Moment der Geburt wird nicht nur das Kind geboren, sondern auch die Eltern zu diesem Kind.

⭐️ Der Körper bereitet sich während dieser Zeit permanent auf die bevorstehende Geburt und auch schon auf Stillzeit vor.

Vorkehrungen werden getroffen, es darf nichts vergessen werden. Jeder Ablauf muss bis dahin passen, alle Ressourcen zur Verfügung stehen.

⭐️ Das Baby arbeitet ununterbrochen an seinem großen Auftritt, es gilt auch einiges vorzubereiten.

🚀 Wie Du siehst, überlässt weder der Köper noch das Baby dieses großartige Ereignis irgendeinem Zufall.

🤔Hast Du mit den Vorbereitungen schon begonnen? Wie sehen diese aus? Kennst Du alle Bausteine dazu?
.
🗺 Ich zeige Dir, wie Du den richtigen Start findest, was es zu beachten gilt und wie Du ohne Angst in Deine Geburt hineingehen kannst.

💪🏻Lass es uns gemeinsam angehen, ich freu mich darauf.
ℹ️ Link in meiner Bio

Alles Liebe,
Deine Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫 Ich liebe den Vergleich zwischen Geburt und Marathon! Warum?  ➡️Beide treten nicht plötzlich in Dein Leben und Du hast eine gewisse Zeit der Vorbereitung dafür  ➡️Du weißt, dass Du dafür bereit sein musst, Du musst es wollen  ➡️Ein Team ist unverzichtbar, wenn Du Dich optimal vorbereiten und trainieren möchtest  🤔Die Lösung für Dich?  ⭐️Ich begleite Dich auf diesem Weg zu einer entspannten Geburt  ⭐️Die CleverMom-Community steht Dir als Team mit Rat und Tat zur Seite  ⭐️Ich gebe Dir das richtige Mindset,  die richtigen Affirmationen und die Kraft für den Endspurt mit  Den Link zu meinen Programmen findest Du in meiner Bio ⬆️
Bei allen anderen Fragen freue mich mich auf eine Nachricht von Dir und helfe sehr gerne weiter.

vor 4 Monaten

💫 Ich liebe den Vergleich zwischen Geburt und Marathon! Warum?

➡️Beide treten nicht plötzlich in Dein Leben und Du hast eine gewisse Zeit der Vorbereitung dafür

➡️Du weißt, dass Du dafür bereit sein musst, Du musst es wollen

➡️Ein Team ist unverzichtbar, wenn Du Dich optimal vorbereiten und trainieren möchtest

🤔Die Lösung für Dich?

⭐️Ich begleite Dich auf diesem Weg zu einer entspannten Geburt

⭐️Die CleverMom-Community steht Dir als Team mit Rat und Tat zur Seite

⭐️Ich gebe Dir das richtige Mindset, die richtigen Affirmationen und die Kraft für den Endspurt mit

Den Link zu meinen Programmen findest Du in meiner Bio ⬆️
Bei allen anderen Fragen freue mich mich auf eine Nachricht von Dir und helfe sehr gerne weiter.
... See MoreSee Less

💫Herzlichen Glückwunsch zum Internationalen Frauentag💫  🌈Ich habe eine wundervolle Woche hinter mir: Im Rahmen des heutigen Weltfrauentages durfte ich ein Interview geben mit dem Titel Engagiert und ehrgeizig: Diese Frauen packen es an. 💪🏻  Voller Freude habe ich diese wunderbare Chance genutzt, noch mehr Frauen da draußen zu erreichen.  🔥Ich habe hier exklusiv einen Auszug aus diesem Artikel dazu:
📰
[...]„Ich habe feststellen müssen, dass es viele Dinge gibt, die man besser schon vor der Schwangerschaft hätte wissen sollen, um ohne Stolpersteine und Ängste diese wundervolle Zeit genießen zu können. Beginnt man im Internet zu suchen, stehen dort meist sehr negativ belastete Dinge drin, die einen zusätzlich verängstigen und verunsichern“, sagt sie.
Tamara Berger, die sich selbst als umtriebigen Menschen bezeichnet, wollte das nicht hinnehmen. Obwohl sie nie vorhatte, sich selbstständig zu machen, reifte in ihr die Idee, ein Coachingprogramm für werdende Mütter ins Leben zu rufen. Und so wurde die berufstätige Mutter auch noch Gründerin.
„CleverMom“ nennt sie ihr Angebot. Als clevere Mütter bezeichnet sie jene Frauen, die sich mehr wünschen als die konventionelle Rolle der Mutter zu erfüllen. So bietet sie unter anderem einen Online-Baby-Planer an. Dieser informiert über Vorsorgetermine, Ernährung während der Schwangerschaft, Behördengänge und mehr.
[Quelle: Vaihinger Kreiszeitung, 2020]  💯 Sag Dir heute, wie wunderbar es ist, eine Frau zu sein und welche Möglichkeiten Dir durch diese Fähigkeit zur Verfügung stehen.  Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag ❤️
Alles Liebe,
Deine Tamara 🤗

vor 4 Monaten

💫Herzlichen Glückwunsch zum Internationalen Frauentag💫

🌈Ich habe eine wundervolle Woche hinter mir: Im Rahmen des heutigen Weltfrauentages durfte ich ein Interview geben mit dem Titel "Engagiert und ehrgeizig: Diese Frauen packen es an". 💪🏻

Voller Freude habe ich diese wunderbare Chance genutzt, noch mehr Frauen da draußen zu erreichen.

🔥Ich habe hier exklusiv einen Auszug aus diesem Artikel dazu:
📰
[...]„Ich habe feststellen müssen, dass es viele Dinge gibt, die man besser schon vor der Schwangerschaft hätte wissen sollen, um ohne Stolpersteine und Ängste diese wundervolle Zeit genießen zu können. Beginnt man im Internet zu suchen, stehen dort meist sehr negativ belastete Dinge drin, die einen zusätzlich verängstigen und verunsichern“, sagt sie.
Tamara Berger, die sich selbst als umtriebigen Menschen bezeichnet, wollte das nicht hinnehmen. Obwohl sie nie vorhatte, sich selbstständig zu machen, reifte in ihr die Idee, ein Coachingprogramm für werdende Mütter ins Leben zu rufen. Und so wurde die berufstätige Mutter auch noch Gründerin.
„CleverMom“ nennt sie ihr Angebot. Als clevere Mütter bezeichnet sie jene Frauen, die sich mehr wünschen als die konventionelle Rolle der Mutter zu erfüllen. So bietet sie unter anderem einen Online-Baby-Planer an. Dieser informiert über Vorsorgetermine, Ernährung während der Schwangerschaft, Behördengänge und mehr.
[Quelle: Vaihinger Kreiszeitung, 2020]

💯 Sag Dir heute, wie wunderbar es ist, eine Frau zu sein und welche Möglichkeiten Dir durch diese Fähigkeit zur Verfügung stehen.

Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag ❤️
Alles Liebe,
Deine Tamara 🤗
... See MoreSee Less

💫Diese Woche in der Webzeitung Stuttgart 💫  „Das erste Navigationssystem für eine erfüllte Schwangerschaft“  https://die-webzeitung.de/stuttgart/2020/03/04/das-erste-navigationssystem-fuer-eine-erfuellte-schwangerschaft/

vor 4 Monaten

💫Diese Woche in der Webzeitung Stuttgart 💫

„Das erste Navigationssystem für eine erfüllte Schwangerschaft“

die-webzeitung.de/stuttgart/2020/03/04/das-erste-navigationssystem-fuer-eine-erfuellte-schwangers...
... See MoreSee Less

💫 Eine gute Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg 💫  Kann es sein, dass eine Schwangerschaft bei Menschen deswegen so lange dauert, dass die Frau alles vorbereiten kann, einschließlich sich selbst?!  Bis zur Geburt gibt es viele Dinge zu erledigen: 📌eine Hebamme suchen, 📌Vorsorgetermine, 📌das Gespräch mit dem Chef, 📌Erstausstattung, 📌Anträge, 📌Geburtsvorbereitung, 📌alles für das  Wochenbett etc. 
🤔 Da kann man schnell mal den Überblick verlieren.  Um dabei nicht in Hektik zu verfallen, bietet es sich an, dass Du frühzeitig und in kleinen Schritten diese Dinge nach und nach abarbeitest. Rom ist schließlich auch nicht an einem Tag gebaut worden 😉  Du musst auch nicht den Anspruch haben, all das selbst erledigen zu müssen. Wie im gestrigen Modul 💫bereits behandelt, muss und sollst Du Dir auch Hilfe holen. Sei es durch Deinen Partner, Familie oder Freunde.  Wenn Du Dich fragst, WAS man denn alles erledigen muss, dann hilft Dir hier mein ✨Online Baby Planner ✨ weiter. Schau auf meiner Seite CleverMom.de vorbei oder aber auch in meiner Bio. ⬆️ ich freu mich auf Dich 😍  Das war die letzte Folge meiner Wochenserie „Das Geheimnis einer entspannten Schwangerschaft“ und ich hoffe Du kannst für Dich viel davon mitnehmen.  ⬇️Hinterlasse mir gerne hier unten eine Nachricht, einen Kommentar, wie Dir diese gefallen hat ⬇️  Solltest Du noch weitere Fragen haben, dann melde Dich jederzeit.  Ich wünsche Dir alles Liebe, eine entspannte Schwangerschaft und einen wunderschönen Tag 🤗
Deine Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Eine gute Vorbereitung ist der Schlüssel zum Erfolg 💫

Kann es sein, dass eine Schwangerschaft bei Menschen deswegen so lange dauert, dass die Frau alles vorbereiten kann, einschließlich sich selbst?!

Bis zur Geburt gibt es viele Dinge zu erledigen: 📌eine Hebamme suchen, 📌Vorsorgetermine, 📌das Gespräch mit dem Chef, 📌Erstausstattung, 📌Anträge, 📌Geburtsvorbereitung, 📌alles für das Wochenbett etc.
🤔 Da kann man schnell mal den Überblick verlieren.

Um dabei nicht in Hektik zu verfallen, bietet es sich an, dass Du frühzeitig und in kleinen Schritten diese Dinge nach und nach abarbeitest. Rom ist schließlich auch nicht an einem Tag gebaut worden 😉

Du musst auch nicht den Anspruch haben, all das selbst erledigen zu müssen. Wie im gestrigen Modul 💫bereits behandelt, muss und sollst Du Dir auch Hilfe holen. Sei es durch Deinen Partner, Familie oder Freunde.

Wenn Du Dich fragst, WAS man denn alles erledigen muss, dann hilft Dir hier mein ✨Online Baby Planner ✨ weiter. Schau auf meiner Seite CleverMom.de vorbei oder aber auch in meiner Bio. ⬆️ ich freu mich auf Dich 😍

Das war die letzte Folge meiner Wochenserie „Das Geheimnis einer entspannten Schwangerschaft“ und ich hoffe Du kannst für Dich viel davon mitnehmen.

⬇️Hinterlasse mir gerne hier unten eine Nachricht, einen Kommentar, wie Dir diese gefallen hat ⬇️

Solltest Du noch weitere Fragen haben, dann melde Dich jederzeit.

Ich wünsche Dir alles Liebe, eine entspannte Schwangerschaft und einen wunderschönen Tag 🤗
Deine Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫 Hilfe anzunehmen ist erlaubt und eine gute Übung für alles, was kommt 💫  Die meisten Menschen fragen ungern nach Hilfe und möchten sich am liebsten auch gar nicht helfen lassen. Die Schwangerschaft ist ein guter Zeitpunkt, dies zu üben.  Mit einem Baby im Bauch sind schwere Lasten verboten, maximal 5 kg sollen es noch sein. Dazu wird irgendwann der Bauch so groß, dass auch das Bücken schwer fällt.  Jede Hilfe kommt hier gerade recht. Falscher Stolz oder ein übertriebenes Ego haben hier nichts zu suchen. Letztlich soll es nämlich Dir und Deinem Baby gut gehen, das ist alles was zählt.  Wobei die Hilfsbereitschaft für Schwangere auch von Fremden enorm hoch. Betrachte ich die Ereignisse aus meiner eigenen Schwangerschaft oder auch die in meinem Umfeld.  Auch während der Geburt, im Wochenbett und später als Mama, kommen immer wieder Situationen, in denen Du Unterstützung benötigen wirst. Du musst dabei aber nicht versuchen, jeden Gefallen des Anderen direkt wieder ausgleichen zu wollen. Sehe es wie ein Sparkonto: jeder zahlt ein, sodass er irgendwann auch etwas abheben kann. Das ist ein fließender Prozess aus „Geben“ und „Nehmen“ und wird nicht nach Ereignissen der Unterstützung aufgegliedert.  Wie ist das bei Dir aktuell? Kannst Du Hilfe annehmen, wie geht es Dir damit? Lass es mich wissen ⬇️  Schön, dass es Dich gibt 🤗
Alles Liebe,
Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Hilfe anzunehmen ist erlaubt und eine gute Übung für alles, was kommt 💫

Die meisten Menschen fragen ungern nach Hilfe und möchten sich am liebsten auch gar nicht helfen lassen. Die Schwangerschaft ist ein guter Zeitpunkt, dies zu üben.

Mit einem Baby im Bauch sind schwere Lasten verboten, maximal 5 kg sollen es noch sein. Dazu wird irgendwann der Bauch so groß, dass auch das Bücken schwer fällt.

Jede Hilfe kommt hier gerade recht. Falscher Stolz oder ein übertriebenes Ego haben hier nichts zu suchen. Letztlich soll es nämlich Dir und Deinem Baby gut gehen, das ist alles was zählt.

Wobei die Hilfsbereitschaft für Schwangere auch von Fremden enorm hoch. Betrachte ich die Ereignisse aus meiner eigenen Schwangerschaft oder auch die in meinem Umfeld.

Auch während der Geburt, im Wochenbett und später als Mama, kommen immer wieder Situationen, in denen Du Unterstützung benötigen wirst. Du musst dabei aber nicht versuchen, jeden Gefallen des Anderen direkt wieder ausgleichen zu wollen. Sehe es wie ein Sparkonto: jeder zahlt ein, sodass er irgendwann auch etwas abheben kann. Das ist ein fließender Prozess aus „Geben“ und „Nehmen“ und wird nicht nach Ereignissen der Unterstützung aufgegliedert.

Wie ist das bei Dir aktuell? Kannst Du Hilfe annehmen, wie geht es Dir damit? Lass es mich wissen ⬇️

Schön, dass es Dich gibt 🤗
Alles Liebe,
Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫 Frauen sind das schwache Geschlecht - NIEMALS💫  Dieser Satz sollte gar nicht existieren, denn er ist schlichtweg nicht wahr. Wie sollte er auch, denn Du bist momentan stärker, als jemals ein Mann sein kann.  Nie wieder kommst Du so sehr in Kontakt mit Deiner weiblichen Power, wie während einer Schwangerschaft. Durch die Umstellung der Hormone fühlt man sich häufig verletzlicher als sonst, doch Du musst Dir bewusst machen, wie viel Kraft gerade in Dir steckt.  Dein Körper lässt in Dir einen neuen Menschen entstehen. In dieser Zeit versorgt er einfach mal 2 Lebewesen gleichzeitig - eine absolute Meisterleistung. Dazu ist er in der Lage über die Muttermilch das Baby nach der Geburt völlig selbstständig mit Nahrung zu versorgen. In den ersten Monaten zu 💯 Prozent.  Mach Dir daher bewusst, welche Fähigkeiten die Natur Dir mitgegeben hat und wie kraftvoll Du bist. Die Energie dazu steckt in Dir, da ist schon alles vorbereitet, Du musst sie nur noch abrufen.  UND: Du musst Deinen Kopf auch immer wieder mit diesen positiven Glaubenssätzen füttern. Nicht nur im Bezug zur Schwangerschaft, sondern auch im Hinblick auf die Geburt.  ✨Wie fühlst Du Dich gerade? Kannst Du diese Urkraft in Dir bereits spüren? Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar dazu ⬇️  Ich wünsche Dir einen phantastischen Start in die neue Woche 🤗
Alles Liebe, 
Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Frauen sind das schwache Geschlecht - NIEMALS💫

Dieser Satz sollte gar nicht existieren, denn er ist schlichtweg nicht wahr. Wie sollte er auch, denn Du bist momentan stärker, als jemals ein Mann sein kann.

Nie wieder kommst Du so sehr in Kontakt mit Deiner weiblichen Power, wie während einer Schwangerschaft. Durch die Umstellung der Hormone fühlt man sich häufig verletzlicher als sonst, doch Du musst Dir bewusst machen, wie viel Kraft gerade in Dir steckt.

Dein Körper lässt in Dir einen neuen Menschen entstehen. In dieser Zeit versorgt er einfach mal 2 Lebewesen gleichzeitig - eine absolute Meisterleistung. Dazu ist er in der Lage über die Muttermilch das Baby nach der Geburt völlig selbstständig mit Nahrung zu versorgen. In den ersten Monaten zu 💯 Prozent.

Mach Dir daher bewusst, welche Fähigkeiten die Natur Dir mitgegeben hat und wie kraftvoll Du bist. Die Energie dazu steckt in Dir, da ist schon alles vorbereitet, Du musst sie nur noch abrufen.

UND: Du musst Deinen Kopf auch immer wieder mit diesen positiven Glaubenssätzen füttern. Nicht nur im Bezug zur Schwangerschaft, sondern auch im Hinblick auf die Geburt.

✨Wie fühlst Du Dich gerade? Kannst Du diese Urkraft in Dir bereits spüren? Hinterlasse mir hier gerne einen Kommentar dazu ⬇️

Ich wünsche Dir einen phantastischen Start in die neue Woche 🤗
Alles Liebe,
Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫 Lass Ängsten keinen Platz 💫  Viel zu häufig werden wir die Gefangenen unserer eigenen Gedanken 💭 Durch äußere Einflüsse verstricken wir uns in einer Gedankenwelt - was wäre, wenn - und kommen aus diesem Karussell am Ende (fast) gar nicht mehr heraus.  In der Regel malen wir uns da Dinge aus, die so zu 98% dann sowieso nie eintreten würden. Dieses Phänomen begegnet einem nicht nur in der Schwangerschaft, Du kennst es sicher bereits aus anderen Momenten in Deinem Leben.  Angst blockiert unser Denkhirn und behindert uns so, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir können nicht mehr frei agieren und erkennen dadurch auch keine Wege mehr, die dort vielleicht herausführen würden.  Nehmen wir die Geburt. Sie steht einfach unwillkürlich am Ende einer Schwangerschaft, egal welche Art der Entbindung dafür genutzt wird. Sie wird damit unausweichlich.  Durch das Firmieren der ganzen negativen Glaubenssätze die überall herumgeistern, wirst Du Ängste entwickeln, sie werden Dich hindern, ein positives Ereignis daraus zu machen.  ✨Möchtest Du das wirklich zulassen? Ich sage NEIN. Deshalb ist es elementar wichtig, die Zeit bis zur Geburt mit positiven Gedanken und Bildern zu schmücken.  Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, dann freue ich mich auf einen Austausch mit Dir 🤗Kommentiere gerne hier unten ⬇️ich freue mich darauf.  Ich wünsche Dir noch einen phantastischen Sonntag.
Alles Liebe,
Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Lass Ängsten keinen Platz 💫

Viel zu häufig werden wir die Gefangenen unserer eigenen Gedanken 💭 Durch äußere Einflüsse verstricken wir uns in einer Gedankenwelt - was wäre, wenn - und kommen aus diesem Karussell am Ende (fast) gar nicht mehr heraus.

In der Regel malen wir uns da Dinge aus, die so zu 98% dann sowieso nie eintreten würden. Dieses Phänomen begegnet einem nicht nur in der Schwangerschaft, Du kennst es sicher bereits aus anderen Momenten in Deinem Leben.

Angst blockiert unser Denkhirn und behindert uns so, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wir können nicht mehr frei agieren und erkennen dadurch auch keine Wege mehr, die dort vielleicht herausführen würden.

Nehmen wir die Geburt. Sie steht einfach unwillkürlich am Ende einer Schwangerschaft, egal welche Art der Entbindung dafür genutzt wird. Sie wird damit unausweichlich.

Durch das Firmieren der ganzen negativen Glaubenssätze die überall herumgeistern, wirst Du Ängste entwickeln, sie werden Dich hindern, ein positives Ereignis daraus zu machen.

✨Möchtest Du das wirklich zulassen? Ich sage NEIN. Deshalb ist es elementar wichtig, die Zeit bis zur Geburt mit positiven Gedanken und Bildern zu schmücken.

Wenn Du mehr darüber erfahren möchtest, dann freue ich mich auf einen Austausch mit Dir 🤗Kommentiere gerne hier unten ⬇️ich freue mich darauf.

Ich wünsche Dir noch einen phantastischen Sonntag.
Alles Liebe,
Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫 Durch unseren Urinstinkt sind wir Frauen von Natur aus bestens gerüstet für die Schwangerschaft. 💫  Wir haben eine Intuition, die uns leitet und den richtigen Weg weist – WENN wir sie zulassen, ihr Raum geben sich zu entfalten.  Viel zu häufig hören wir nicht auf uns und das Gefühl aus unserem Bauch, sondern lassen uns durch äußere Einflüsse von diesem Weg abbringen.  ✨Keine Verbindung ist enger als die zwischen Dir und Deinem Baby. Daher ist es so wichtig, dass Du immer wieder bewusst in Dich reinfühlst, Kontakt zu Deinem Baby aufnimmst und abfragst, ob dort alles in Ordnung ist.  Meldet sich das Baby vielleicht einmal nicht wie sonst üblich oder Du wirst von einem unguten Gefühl begleitet, dann scheue Dich nicht, genau dieser Eingebung nachzugehen. Letztlich geht es um das Wohlbefinden von Dir und Deinem Baby und da solltest Du Dich auch nicht zögern, lieber einmal zu viel als zu wenig danach schauen zu lassen.  Lass Dich dabei auch nicht abhalten von Stimmen anderer, die es besser wissen wollen, denn Du bist du Mama und weißt, was richtig ist.  Bist Du unruhig und in Sorge, so überträgt sich dieses Gefühl auch auf Dein Baby – noch ein weiterer Grund, warum es völlig in Ordnung ist, Dir hier Hilfe durch einen Arzt oder eine Hebamme zu holen.  ✨Mach Dir immer bewusst, dass Du im Grunde genommen weißt, wie Du handeln musst und welches der richtige Weg ist, Du musst Dir hier nur vertrauen. Du wirst überrascht sein, was alles in Dir steckt und das hier ist erst der Anfang.  🤰🏼Warst Du schon einmal in so einer Situation?
🤰🏼 Hörst Du auf das, was Die Dein Bauch sagt?  Kommentiere hier gerne, mich interessieren Deine Erfahrungen ⬇️  Schön, dass es Dich gibt,
alles Liebe
Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Durch unseren Urinstinkt sind wir Frauen von Natur aus bestens gerüstet für die Schwangerschaft. 💫

Wir haben eine Intuition, die uns leitet und den richtigen Weg weist – WENN wir sie zulassen, ihr Raum geben sich zu entfalten.

Viel zu häufig hören wir nicht auf uns und das Gefühl aus unserem Bauch, sondern lassen uns durch äußere Einflüsse von diesem Weg abbringen.

✨Keine Verbindung ist enger als die zwischen Dir und Deinem Baby. Daher ist es so wichtig, dass Du immer wieder bewusst in Dich reinfühlst, Kontakt zu Deinem Baby aufnimmst und abfragst, ob dort alles in Ordnung ist.

Meldet sich das Baby vielleicht einmal nicht wie sonst üblich oder Du wirst von einem unguten Gefühl begleitet, dann scheue Dich nicht, genau dieser Eingebung nachzugehen. Letztlich geht es um das Wohlbefinden von Dir und Deinem Baby und da solltest Du Dich auch nicht zögern, lieber einmal zu viel als zu wenig danach schauen zu lassen.

Lass Dich dabei auch nicht abhalten von Stimmen anderer, die es besser wissen wollen, denn Du bist du Mama und weißt, was richtig ist.

Bist Du unruhig und in Sorge, so überträgt sich dieses Gefühl auch auf Dein Baby – noch ein weiterer Grund, warum es völlig in Ordnung ist, Dir hier Hilfe durch einen Arzt oder eine Hebamme zu holen.

✨Mach Dir immer bewusst, dass Du im Grunde genommen weißt, wie Du handeln musst und welches der richtige Weg ist, Du musst Dir hier nur vertrauen. Du wirst überrascht sein, was alles in Dir steckt und das hier ist erst der Anfang.

🤰🏼Warst Du schon einmal in so einer Situation?
🤰🏼 Hörst Du auf das, was Die Dein Bauch sagt?

Kommentiere hier gerne, mich interessieren Deine Erfahrungen ⬇️

Schön, dass es Dich gibt,
alles Liebe
Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫 Nie wieder verändert sich Dein Körper so stark, wie während einer Schwangerschaft. 💫  Dabei spreche ich nicht nur von den sichtbaren Bereichen, wie Bauch und Brüste.
Die eigentliche Veränderung beginnt schon sehr viel früher in Deinem Inneren, genau dann, wenn die Gebärmutter mit einem Startgewicht von ca. 50g sich über die Dauer der Schwangerschaft auf bis zu 1500g steigert. Eine Leistung, die jeden Bodybuilder vor Neid erblassen lassen würde, doch wir sind uns dieser Leistung häufig einfach nicht bewusst.  Wir Frauen haben leider immer ein gewisses Schönheitsideal, eine bestimmte Zahl auf der Waage, die wir versuchen zu erreichen, ein Körperteil, das uns nicht gefällt, das perfekte Aussehen, das wir anstreben….einfach irgendetwas, mit dem wir uns unnötig unter Druck setzen. Leider erlebe ich das auch viel zu häufig im Bezug auf die Schwangerschaft.  Die Wahrheit ist, dass Dein Körper nach der Schwangerschaft nicht mehr aussehen wird wie mit 16, doch das ist auch nicht tragisch. Wichtiger ist, dass wir unserem Körper die entsprechende Liebe zukommen lassen, die er verdient hat. Mach Dir bewusst, was er Großartiges leistet und zu was er in der Lage ist. Er lässt in Dir einen kompletten Menschen entstehen, er versorgt in diesem Moment auch zwei völlig eigenständige Individuen – sei dankbar und feiere ihn stattdessen. ❤️  Beantworte Dir die folgenden Fragen und mach Dir bewusst, wie Dein Mindset in Bezug auf Deinen Körper aussieht:  ✨Wie gehst Du mit Dir um, liebst Du Dich selbst?
✨Wie sprichst Du mit Dir?
✨Sagst Du Dir auch selbst manchmal, wie wahnsinnig stolz Du auf die Leistung Deines Körpers bist?
✨Wie verändert sich Dein Tag, wenn Du mit diesen positiven Gedanken in den Tag startest?  Lass es mich wissen und kommentiere gerne hier unten ⬇️  Alles Liebe,
Deine Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Nie wieder verändert sich Dein Körper so stark, wie während einer Schwangerschaft. 💫

Dabei spreche ich nicht nur von den sichtbaren Bereichen, wie Bauch und Brüste.
Die eigentliche Veränderung beginnt schon sehr viel früher in Deinem Inneren, genau dann, wenn die Gebärmutter mit einem Startgewicht von ca. 50g sich über die Dauer der Schwangerschaft auf bis zu 1500g steigert. Eine Leistung, die jeden Bodybuilder vor Neid erblassen lassen würde, doch wir sind uns dieser Leistung häufig einfach nicht bewusst.

Wir Frauen haben leider immer ein gewisses Schönheitsideal, eine bestimmte Zahl auf der Waage, die wir versuchen zu erreichen, ein Körperteil, das uns nicht gefällt, das perfekte Aussehen, das wir anstreben….einfach irgendetwas, mit dem wir uns unnötig unter Druck setzen. Leider erlebe ich das auch viel zu häufig im Bezug auf die Schwangerschaft.

Die Wahrheit ist, dass Dein Körper nach der Schwangerschaft nicht mehr aussehen wird wie mit 16, doch das ist auch nicht tragisch. Wichtiger ist, dass wir unserem Körper die entsprechende Liebe zukommen lassen, die er verdient hat. Mach Dir bewusst, was er Großartiges leistet und zu was er in der Lage ist. Er lässt in Dir einen kompletten Menschen entstehen, er versorgt in diesem Moment auch zwei völlig eigenständige Individuen – sei dankbar und feiere ihn stattdessen. ❤️

Beantworte Dir die folgenden Fragen und mach Dir bewusst, wie Dein Mindset in Bezug auf Deinen Körper aussieht:

✨Wie gehst Du mit Dir um, liebst Du Dich selbst?
✨Wie sprichst Du mit Dir?
✨Sagst Du Dir auch selbst manchmal, wie wahnsinnig stolz Du auf die Leistung Deines Körpers bist?
✨Wie verändert sich Dein Tag, wenn Du mit diesen positiven Gedanken in den Tag startest?

Lass es mich wissen und kommentiere gerne hier unten ⬇️

Alles Liebe,
Deine Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫 Wie Du mit einem positiven Start in den Tag das beste aus diesem Tag rausholen kannst 💫  Die Entspannung sollte für Dich schon direkt nach dem Aufstehen fühlbar sein. Nichts ist gerade schädlicher als Hektik, unnötiger Stress und ein holpriger Start in den Tag.  Auch wenn Du vielleicht noch voller Power steckst und Dich der Bauch noch nicht einengt, so ist es trotzdem hilfreich, jetzt schon eine Routine zu entwickeln.  Lass alles etwas langsamer angehen, dein Körper leistet gerade ein Wunder und daher solltest Du auch liebevoll mit Dir und ihm umgehen.  Starte mit einer lockeren Runde Yoga oder auch Gymnastik, einem gemütlichen Frühstück oder auch einen kurzen Meditation. Mach Dir Gedanken, wie Dein Tag heute verlaufen soll, was erledigt werden muss und was vielleicht auch einfach liegen bleiben kann.  Reserviere Dir schon direkt ein Zeitfenster für diesen Tag, an dem Du nochmals die Füße hochlegen kannst und Deinem Körper eine kurze Auszeit gönnst.  Schicke bei dieser Gelegenheit gleich noch ein paar positive Gedanken an Dein Baby, das kann Deine Emotionen nämlich über die gesamte Dauer der Schwangerschaft mitfühlen.  Ich würde sagen, Du bist für heute bestens vorbereitet und kannst direkt morgen mit diesem Tipp starten.  Falls Du noch Fragen, Wünsche oder Anregungen hast, dann lass mir hier gerne einen Kommentar da ⬇️  Schön, dass es Dich gibt.
Alles Liebe
Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Wie Du mit einem positiven Start in den Tag das beste aus diesem Tag rausholen kannst 💫

Die Entspannung sollte für Dich schon direkt nach dem Aufstehen fühlbar sein. Nichts ist gerade schädlicher als Hektik, unnötiger Stress und ein holpriger Start in den Tag.

Auch wenn Du vielleicht noch voller Power steckst und Dich der Bauch noch nicht einengt, so ist es trotzdem hilfreich, jetzt schon eine Routine zu entwickeln.

Lass alles etwas langsamer angehen, dein Körper leistet gerade ein Wunder und daher solltest Du auch liebevoll mit Dir und ihm umgehen.

Starte mit einer lockeren Runde Yoga oder auch Gymnastik, einem gemütlichen Frühstück oder auch einen kurzen Meditation. Mach Dir Gedanken, wie Dein Tag heute verlaufen soll, was erledigt werden muss und was vielleicht auch einfach liegen bleiben kann.

Reserviere Dir schon direkt ein Zeitfenster für diesen Tag, an dem Du nochmals die Füße hochlegen kannst und Deinem Körper eine kurze Auszeit gönnst.

Schicke bei dieser Gelegenheit gleich noch ein paar positive Gedanken an Dein Baby, das kann Deine Emotionen nämlich über die gesamte Dauer der Schwangerschaft mitfühlen.

Ich würde sagen, Du bist für heute bestens vorbereitet und kannst direkt morgen mit diesem Tipp starten.

Falls Du noch Fragen, Wünsche oder Anregungen hast, dann lass mir hier gerne einen Kommentar da ⬇️

Schön, dass es Dich gibt.
Alles Liebe
Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫 Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab! 💫
|Marc Aurel|  Weil es mir eine Herzensangelegenheit ist, dass jede Frau eine entspannte und wundervolle Zeit während ihrer Schwangerschaft erleben soll, starte ich heute meine Reihe zum Thema: 
⭐️Das Geheimnis einer entspannten Schwangerschaft 🤰🏼  Ich nehme Dich mit in die Welt der positiven Gedanken, dem richtigen Mindset und echten praktischen Tipps!  Morgen geht es dann direkt los und ich freue mich, wenn Du dabei bist!🤗  Alles Liebe, Deine Tamara 💞

vor 4 Monaten

💫 Das Glück Deines Lebens hängt von der Beschaffenheit Deiner Gedanken ab! 💫
|Marc Aurel|

Weil es mir eine Herzensangelegenheit ist, dass jede Frau eine entspannte und wundervolle Zeit während ihrer Schwangerschaft erleben soll, starte ich heute meine Reihe zum Thema:
⭐️Das Geheimnis einer entspannten Schwangerschaft 🤰🏼

Ich nehme Dich mit in die Welt der positiven Gedanken, dem richtigen Mindset und echten praktischen Tipps!

Morgen geht es dann direkt los und ich freue mich, wenn Du dabei bist!🤗

Alles Liebe, Deine Tamara 💞
... See MoreSee Less

💫Eine Schwangerschaft ist ein Grund zur Freude🤰🏼❤️
.
Dein neuer Lebensabschnitt ist gestartet, doch plötzlich kommen so viele neue Themen auf Dich zu. Du bist vielleicht verunsichert und weißt nicht, was alles zu erledigen ist, welche Dinge das Baby wirklich benötigt und was für Themen sonst noch auf Dich warten, von denen Du bis dahin aber nichts wusstest.
.
Du hörst so viele Horrorgeschichten rund um das Thema Schwangerschaft und vor allem zur Geburt.
.
Du fängst an im Internet zu suchen, doch unter den unzähligen Fragen bekommst Du anstatt Hilfe noch mehr schlimme Geschichten.
.
Die Leichtigkeit verschwindet und Du überträgst diese innere Einstellung auch nach außen - in Deine eigene Schwangerschaft. 
.
.
❌ STOPP - das muss nicht sein. Mit dem richtigen Mindset kommst Du frei von Ängsten durch Deine selbstbestimmte Schwangerschaft und bist entspannt und optimal vorbereitet auf die Geburt.
.
Was muss Du dafür tun?
🤗Ich lade Dich ein in meine Facebook-Gruppe 
💫„Higher Self Pregnancy - Schwangerschaft im Flow“💫. 
.
Tausche Dich mit inspirierenden Schwangeren aus und finde Deinen Weg in einem positiven Mindset.
.
Schön, dass es Dich gibt ❤️
.
.
#clevermom #beaclevermom #schwanger #schwanger2020 #schwangerschaft #schwangerschaftstest #schwangerwerdenistsoschwer #ersteschwangerschaft #baldzudritt #momtobe #momtobe2020 #baby #babybauch #liebeimbauch #babybelly #pregnant #pregnancy #pregnancyannouncement #kiwu #kiwumädels #kiwumädels2020 #kinderwunsch #mamawerden #positiverschwangerschaftstest #mindset #mindsetiseverything #community

vor 4 Monaten

💫Eine Schwangerschaft ist ein Grund zur Freude🤰🏼❤️
.
Dein neuer Lebensabschnitt ist gestartet, doch plötzlich kommen so viele neue Themen auf Dich zu. Du bist vielleicht verunsichert und weißt nicht, was alles zu erledigen ist, welche Dinge das Baby wirklich benötigt und was für Themen sonst noch auf Dich warten, von denen Du bis dahin aber nichts wusstest.
.
Du hörst so viele Horrorgeschichten rund um das Thema Schwangerschaft und vor allem zur Geburt.
.
Du fängst an im Internet zu suchen, doch unter den unzähligen Fragen bekommst Du anstatt Hilfe noch mehr schlimme Geschichten.
.
Die Leichtigkeit verschwindet und Du überträgst diese innere Einstellung auch nach außen - in Deine eigene Schwangerschaft.
.
.
❌ STOPP - das muss nicht sein. Mit dem richtigen Mindset kommst Du frei von Ängsten durch Deine selbstbestimmte Schwangerschaft und bist entspannt und optimal vorbereitet auf die Geburt.
.
Was muss Du dafür tun?
🤗Ich lade Dich ein in meine Facebook-Gruppe
💫„Higher Self Pregnancy - Schwangerschaft im Flow“💫.
.
Tausche Dich mit inspirierenden Schwangeren aus und finde Deinen Weg in einem positiven Mindset.
.
Schön, dass es Dich gibt ❤️
.
.
#clevermom #beaclevermom #schwanger #schwanger2020 #schwangerschaft #schwangerschaftstest #schwangerwerdenistsoschwer #ersteschwangerschaft #baldzudritt #momtobe #momtobe2020 #baby #babybauch #liebeimbauch #babybelly #pregnant #pregnancy #pregnancyannouncement #kiwu #kiwumädels #kiwumädels2020 #kinderwunsch #mamawerden #positiverschwangerschaftstest #mindset #mindsetiseverything #community
... See MoreSee Less

⭐️ Deine innere Einstellung beeinflusst das Äußere ⭐️
.
.
Wie ich heute schon in der Story erzählt habe, beeinflussen die Geschichten aus deiner Umgebung maßgeblich Deine Schwangerschaft.
.
Das Internet ist Fluch und Segen zugleich. Du kommst sehr schnell an viele Informationen, doch letztlich findest Du überwiegend negative Geschichten und Erlebnisse rund um das Thema Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt.
.
Ich kenne diese Problematik und habe mir deshalb zur Aufgabe gemacht, diesem Trend entgegenzuwirken. Ich möchte Dir zeigen, dass Du mit meiner Unterstützung Deine persönliche Schwangerschaft in vollen Zügen genießen kannst.
.
Wie? Schau vorbei auf https://clevermom.de/kurse-programme/oder auch in meiner Bio 💫
.
Schön, dass Du hier bist 💕
.
.
#clevermom #beaclevermom #schwanger #schwanger2020 #baldzudritt #10ssw #schwangerschaft #momtobe #momtobe2020 #coachingfürdiegeburt #geburt #geburtserfahrung #geburtsvorbereitung #babybauch #angstvordergeburt #erstegeburt #mamawerden #pregnant #pregnancy #baby #babybelly #ssw11 #12ssw

vor 4 Monaten

⭐️ Deine innere Einstellung beeinflusst das Äußere ⭐️
.
.
Wie ich heute schon in der Story erzählt habe, beeinflussen die Geschichten aus deiner Umgebung maßgeblich Deine Schwangerschaft.
.
Das Internet ist Fluch und Segen zugleich. Du kommst sehr schnell an viele Informationen, doch letztlich findest Du überwiegend negative Geschichten und Erlebnisse rund um das Thema Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt.
.
Ich kenne diese Problematik und habe mir deshalb zur Aufgabe gemacht, diesem Trend entgegenzuwirken. Ich möchte Dir zeigen, dass Du mit meiner Unterstützung Deine persönliche Schwangerschaft in vollen Zügen genießen kannst.
.
Wie? Schau vorbei auf clevermom.de/kurse-programme/oder auch in meiner Bio 💫
.
Schön, dass Du hier bist 💕
.
.
#clevermom #beaclevermom #schwanger #schwanger2020 #baldzudritt #10ssw #schwangerschaft #momtobe #momtobe2020 #coachingfürdiegeburt #geburt #Geburtserfahrung #geburtsvorbereitung #babybauch #angstvordergeburt #erstegeburt #mamawerden #pregnant #pregnancy #baby #babybelly #ssw11 #12ssw
... See MoreSee Less

Element 1

Anschrift

CleverMom
Tamara Berger
Gaisbergstr. 3
D-81675 München

Newsletter

100% Inspiration - Lerne unsere Community kennen. Mit unserem Newsletter erhältst Du kostenfreie monatliche Updates in Sachen "Erfüllt und glücklich Mutter sein". Das alles selbstredend gemäß unserer Datenschutzerklärung.